#zurückgeschaut 08/2017

Ich habe irgendwie mal Lust einen Monatsabschluss zu bringen. Da bietet sich die Aktion von KeJa an.

| NewIn |

Natürlich sind auch paar neue Kollegen eingezogen.

1984 musste endlich mal bei mir einziehen. Ich habe es nie lesen müssen und bin sehr gespannt was Orwell schon 1949 erkannt hat.

Hier habe ich vor Monaten den Film gesehen und wollte dann natürlich auch das Buch dazu haben.

Burnett, Frances Hodgson – Die Liebenden von Palstrey Manor

| Ich lese aktuell … |

Davis, S. Johnathan – 900 Minuten

900 Minuten – S. J Davis

Endlich habe ich zur Fortsetzung gegriffen – nach dem ich Band 1 verschlungen habe – will ich wissen wie es weiter geht. Und es geht rasant weiter.

| Ich lese was, was du nicht liest |

 

 Buchflop des Monats |

Zum Glück habe ich diesen Monat keinen Flop.

| Gelesen~Gehört |

Viel habe ich diesen Monat nicht geschafft.

Yarbro, Chelsea Quinn – Saint Germain 01 – Hotel Transylvania

Fforde, Jasper – Dragonslayer 01 – Die letzte Drachentöterin

| Rezensiert |

Zito, V.M. – Return Man

Hammer, Carson – Sinclair Academy 01 – Belphegor – Der Fluch des Dämons

Yarbro, Chelsea Quinn – Saint Germain 01 – Hotel Transylvania

| Bleibende Worte |

Wenn wir mit dir fertig sind, setz ich’s in Wikipedia: Belphegor – harmlose Spukgestalt, mit der man kleinen Kindern Angst einjagt!«

(Sinclair Academy – Belphegor)

 

Warum bleibend? Ich finde es immer amüsant, wenn diese modernen Hilfsmittel, wie Google und Wikipedia in die Bücher und Filme Einzug finden. Manchmal stutze ich – dann wieder erkenne ich – ist ja auch realistisch. Wir leben ja damit.

| Kaffeerunde|

Lesetechnisch komme ich die letzten Monate wirklich überhaupt nicht gut voran. Das nervt mich wahnsinnig. Ich bin schon froh, wenn ich zwei Bücher den Monat schaffe. Es ist ja nicht wichtig wieviel Bücher man im Monat liest. Aber wenn ich zu lange an einem Buch hänge merke ich dann schon, dass ich irgendwann keine richtige Lust mehr habe dazu zu greifen. Da könnte auch meine Rezi leiden darunter – obwohl das Buch ja nichts dafür kann. Grrr. Genervt.

Natürlich betrifft das nicht nur mein Lesen – auch  mein Schreiben leidet bisschen. Ich kann meine Gedanken irgendwie nicht sammeln. Also zur Zeit ist der Wurm drin.

Ansonsten freue ich mich darüber, dass noch immer die Sonne es schafft sich durch zu kämpfen.

Diesen Monat ist eigentlich nicht viel Nennenwertes passiert. Urlaub hatten wir nicht. Und der nächste ist erst im Oktober.

 

Advertisements

8 Gedanken zu “#zurückgeschaut 08/2017

  1. Huhu,

    oh, da bin ich gespannt was du zu George Orwell sagst. Wir haben in der Schule den Film gesehen und mussten eine Inhaltsangabe schreiben, aber ich kann mich kaum noch dran erinnern.

    Dann hoffe ich für dich, dass es bald wieder besser wird mit dem lesen und schreiben.

    LG Corly

    1. Ich bin auch sehr gespannt. Den schwarz/weiss Film kann man bei YouTube schauen. das werden wir mal machen. Aber das Buch will ich auf jeden Fall lesen.

      Ich hoffe auf bessere Zeiten. Aber irgendwie schaffe ich mein Zeitmanagement nicht mehr so richtig.

      LG

  2. Janna | KeJas-BlogBuch

    „1984“ ❤ So ein schönes Buch und eine relativ gute Verfilmung, wobei ich auch bei dieser etwas enttäuscht bin. Bin ich bei solchen Verfilmungen aber fast immer 😀
    "900 Minuten" will ich in naher Zukunft auch noch lesen – aber erstmal die Rezi zum ersten Band 😉

    Hab einen feinen Sonntag!

    1. Ich habe gestern auf YouTube die erste Verfilmung von 1956 gesehen. War okay – aber etwas platt, fand ich – ich bin gespannt auf die Verfilmung aus 1984 und natürlich dann als Krönung das Buch. Liebe Grüsse

      1. Janna | KeJas-BlogBuch

        Das könnt ich ja never – erst Film dann Buch, muss immer umgekehrt sein 😉

      2. Normal bevorzuge ich das auch. Aber da ich den Film mit meinem Mann geschaut habe und er ihn jetzt gucken wollte….nun…Meist lese ich nämlich das Buch nicht mehr nach dem Film. Aber hier muss ich sagen, dass ich gespannt bin auf das Buch – denn der Film war mir etwas zu oberflächlich. Es steht zwar noch die neuere Verfilmung von 1984 aus – kann aber sein, dass ich das Buch sogar vorher schaffe. Mal sehen 😉

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s