BLOGAKTION: Follow Friday ~ Bewertungssystem

ß

Von Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshineins Leben gerufen, von FiktiveWelten mit neuem Logo fortgeführt. 

Die BlogAktion dient der munteren Kommunikation unter Bloggern, einem guten Netzwerk und soll vor allem Spaß machen. 

[FF-49Sternevergabe bei Rezensionen – Sinn oder Unsinn?

Unsinn finde ich es gar nicht. Vielleicht nicht so 100%ig ausgereift.

Ich hatte eine Zeitlang auch 

Dann hatte ich die Zahlen bis 5 gewählt. Also 3 von 5 oder sogar 3,8 von 5. Aber irgendwie finde ich sie nicht mehr passend. Es funktionert für mich nicht mehr, da es einfach nicht aussagekräftig genug ist. Ich habe es vor allem bei den Kurzrezis zu Filmen gemerkt. Da verwendete ich  oder auch die Zahlen. Da dort aber mehrere Filme im Beitrag platziert sind – merkte ich, das funktioniert nicht. Denn ich hatte mehrere Filme dabei, die eine gleiche Punktezahl  bekam. Z. B. 3 – Wie kann ich zwei Produkte mit dem selben Punkten bewerten, obwohl meine Meinung nicht übereinstimmt. Stellt Euch vor – ihr schaut einen Film mit bekannten Schauspielern, der gefällt Euch nicht so – gibt eine 3. Dann schaut ihr einen Film mit unbekannten Schauspielern – der gefällt Euch überraschend gut – aber nicht überragend – auch 3. Der eine hat eine schlechte 3 der andere eine gute 3 – das beisst sich.

Seit einiger Zeit gibt es also nur eine Bewertung im Fazit.

Ich habe bei einigen jetzt schon gesehen, dass  sie als Bewertung ein Gefühlsystem eingeführt haben. Wie Genuss, Lesevergnügen pur und ähnliches – das gefällt mir ganz gut. Vielleicht fällt mir da auch was ein. Das finde ich auf jeden Fall mittlerweile aussagekräftiger, als Sterne.

Das 10er System wäre vielleicht auch noch praktikabel, da man da mehr Nuancen hat. Aber das wird mir dann vielleicht doch zu unübersichtlich.

Ich fühle mich eigentlich mit dem gesamten Punktesystem nicht mehr wohl.

Bei Buchläden wie Amazon oder Thalia ist es angebracht – aber auf Blogs kann man es vielleicht ausbauen.

Allerdings ist es für einen flüchtigen Blick natürlich auch schön gleich zu sehen „Ah – Fünf Sterne – das passt.“

Ja – irgendwie alles nicht so einfach unter einen Hut zu bringen.

Solange ich da für mich noch keine befriedigende Lösung habe, bleibe ich halt dabei mein Gefühl im Fazit zu beschreiben. :-)

 

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu “BLOGAKTION: Follow Friday ~ Bewertungssystem

  1. Hallo,
    was du bezüglich deiner Filmbesprechungen schreibst, zeigt glaube ich ganz gut das Dilemma solcher Bewertungssysteme: Irgendwann erreicht man einfach einen Punkt, an dem die Bewertungen im Verhältnis zu den anderen einfach nicht mehr passen.

    Eine Lösung, mit der man 100%ig zufrieden ist, wird es vermutlich wohl nie geben.
    Liebe Grüße
    Anna

    Gefällt 1 Person

  2. Was Du da schreibst ist genau das Problem der eindimensionalen Bewertung, vor der ich auch immer wieder stand. Macht man einen Jahresrückblick und schaut sich seine bewerteten Produkte noch einmal an, muss man viel revidieren, weil man die einzelnen Titel so nicht nebeneinander stehen lassen kann. Auch die verschiedenen Genres gehen dann nicht mehr. 4 Sterne für ein Comedy Buch sind nicht vergleichbar mit 4 Sternen für einen Thriller. Dann ist da der Mittelprächtige Autor mit einer Top Story und der Spitzenautor mit einer mäßigen Geschichte – beide gleich gut? Daher bin ich nun zu einer detaillierteren Bewertung übergegangen, die einzelne Aspekte berücksichtigt.

    Gefällt 1 Person

    • Ja – genau – das ist wirklich nicht gleich zu setzen. Eindimensional drückt es gut aus. Vielleicht muss ich das mit den einzelnen Aspekten auch mal für mich austüfteln.
      Liebe Grüsse.

      Gefällt 1 Person

  3. Huhu,

    stimmt. Das mit der Bewertung kenn ich auch. Ich mach das meiste aus dem Gefühl heraus. Klappt mittlerweile sehr gut.

    Oh, da bist du ja wirklich unzufrieden. Ich habe eigentlich eine gute Lösung für mich gefunden.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  4. Das ist genau das Problem, das ich auch sehe: Wenn die Skala zu klein ist – wie unterscheidet man dann zum Beispiel zwischen „nicht ganz so toll“ und „richtig richtig richtig grottig“?
    Ich finde, wenn Sterne, dann sollte man irgendwo deutlich erklären, was die Sterne genau bedeuten. Jeder Kategorie einen Namen geben. Das macht das Verstehen und Vergleichen vielleicht ein klein bisschen leichter.

    Gefällt 1 Person

    • Ja. Irgendwie muss das schon eindeutiger sein. Da ich da noch keine befriedigende Lösung habe, hatte ich das mit diesen Sternen und Zahlen auch eingestellt. Sagt einfach nichts aus 😁

      Liken

  5. Ich wollte eigentlich von Anfang an keine Punkte auf meinem Blog vergeben und die ersten Rezensionen sind auch tatsächlich ohne Bewertung online gegangen. Da ich aber auf verschiedenen Plattformen meine Rezensionen verteile, musste ich mich irgendwann mit diesem System auseinandersetzen. Es ist wirklich sehr schwer, da ein einheitliches Bild zu bekommen, denn wenn ich heute ein Buch mit 5 Sternen bewerte weil es mir super gut gefallt (bei mir sind es Berner-Sennen-Hunde und keine Sterne :-) ) und das Buch von morgen ist aber noch besser ….. wie bewerte ich das dann korrekt??

    Nicht sehr einfach, aber die großen Portale haben alle nur die 5-Sterne-Bewertung.

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

    • Ja – das finde ich auch so schwierig. Genau – wie ist es wenn einem ein Buch noch besser gefällt, als das vorherige 5er…Aber für den Leser des Blogs ist es auch schön, auf den ersten Blick zu sehen, wie es bewertet wurde.
      Ist wirklich nicht einfach was gutes zu finden.
      LG

      Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.