Serienmittwoch 87: Mitmachaufgabe: Euer Seriendinner

Heute wird es lecker bei Corlys Serienmittwoch.

Wen ladet ihr zum Dinner und was bietet ihr an? Das wird ein interessantes Treffen.

    

Franky (Wentworth)

Alex Vause (Orange is the New Black)

Lidia (Die Telefonistinnen)

Norman Bates (Bates Motel)

Joe Carroll (The Following)

Sherlock (Elementary)

Miss Fisher (Miss Fishers mysteriöse Mordfälle)

Hier habe ich ein interessantes Team zusammengestellt. Eigentlich wollte ich noch paar mystische Gesellen einladen. Aber ich habe es mal auf die kriminellen Elemente eingeschränkt.

Die ersten 5 sind entweder schon im Gefängnis oder halt noch nicht erwischt. Wobei die beiden Männer die wahren Psychos sind. Die Frauen sind eher Kleinkriminelle. Gepaart mit Sherlock und Miss Fisher stelle ich  mir das natürlich mit sehr spannenden Gesprächen vor.

Und ich würde natürlich ein Krimidinner veranstalten. Wenn schon denn schon.

 

 

Werbeanzeigen

21 Kommentare zu “Serienmittwoch 87: Mitmachaufgabe: Euer Seriendinner

  1. Omg ich habe deinen Beitrag im ersten Moment angeklickt, weil ich da Lidia auf dem Bild gesehen habe! :D Ich liebe Cable girls aber ich liebe auch Yon Gonzales ;) Schaust du die Serie auch?
    Orange is the new black habe ich komischerweise nach Staffel 4 nicht mehr gesehen (also Staffel 5)
    Ansonsten eine sehr inspirierende Idee für uns Hobbyautoren, einfach mal so ein Dinner mit allenmöglichen querbett Charakteren zusammenzustellen und sich vorzustellen, was dann wohl passieren würde. Sicherlich jede Menge Interessantes! *freu* Danke, dass du mir damit gerade so den Tag versüßt hast!

    Gefällt 1 Person

    • Ah das mache ich gerne. Ich liebe die cable girls auch. Eine tolle Serie
      Oitnb habe ich zwar weiter gesehen, aber sie hat stark nachgelassen. Fast bisschen zu albern. Da ziehe ich wentworth vor. Die ist taffer. Vor allem in der zweiten Staffel. Die Rektorin ist derb. Ich finde es auch eine gute Idee da mal zu mixen. City hat das schon mal gemacht, da sollten wir ein paar Charaktere wählen und auf eine einsame Insel landen. Dann was schreiben. Das war auch witzig 😁

      Gefällt 1 Person

  2. Ich kenne ausser dir und mir noch genau EINE weitere Person die cable Girls kennt und mag!
    Ah ja :)
    Da stimme ich dir vollkommen zu mit oitnb, einfach zu überzogen das ganze.
    Oh das hört sich auch gut an :D lost reloaded ^^

    Gefällt 1 Person

    • Kennst du Velvet? Auch eine spanische Serie über ein Modehaus ich glaube es war aus den 50ern. Gefällt mir auch gut. Cable girls ist echt klasse. Spannend und romantisch und die Mädels mag ich sehr.
      Ja so ähnlich haha. Lost reloaded. Haha.

      Gefällt 1 Person

      • Haha :D ich schaue velvet Grad bin bei Mitte Staffel 1 :D und ja ich liebe es aber die beste spanische Serie ist immer noch grand hotel <3

        Gefällt 1 Person

      • Ohh wenn du velvet und cable Girls magst dann wirst du grand lieben das war nämlich als erstes da 😊 wenn du es schaust gib mir gerne laufend Feedback oder auch auf deinem Blog usw das würde mich brennend interessieren!! Ja da stimme ich dir zu

        Gefällt 1 Person

  3. Du würdest wirklich Joe Carroll einladen? Ach du meine Güte. Das wäre aber ein schreckliches Essen 😀
    Ich fand die erste Staffel von „The Following“ richtig klasse. Die zweite dann nur noch mittelmäßig und die dritte war für mich dann nur noch Mord und Totschlag und alles andere war erstmal egal. Daher habe ich auch mitten in der dritten Staffel aufgehört, dummerweise bevor ich wusste, dass sie da eh endet. Sonst hätte ich es vielleicht noch durchgezogen.

    „Elementary“ habe ich eine zeitlang auch geschaut, aber nur im TV und da fehlten mir dann immer mal wieder Folgen. Ich möchte aber unbedingt mal von vorn anfangen und alle Staffeln sehen.

    Sonst kenne ich keinen der Charaktere bzw. Serien, aber es war trotzdem sehr interessant. Ich habe so einen Post auch mal veröffentlicht, aber mit Buchcharakteren. Das war auch witzig.

    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt 1 Person

    • Hehe… Ja Joe Carroll ist eine interessante Person. Schau wie charismatisch er ist. In der ersten Staffel hatte er seine eigene Sekte in der zweiten infiltriert er die andere und steigt als Guru auf. Die dritte habe ich noch nicht gesehen. Ich habe sie irgendwie aus den Augen verloren.

      Elementary, hatte ich am Anfang etwas Schwierigkeiten – aber mittlerweile liebe ich diesen schrägen Typen. Kann ich Dir nur empfehlen.

      Mit Buchcharakteren finde ich auch ziemlich spannend.

      Liebe Grüsse.

      Liken

      • Gerade DAS finde ich ja so schrecklich :D Ich meine, da sind Personen denen du blind vertraust, die dir helfen vor einem irren Killer zu flüchten und du denkst die meinen es gut mit dir und dann rammen sie dir ein Messer in den Bauch, weil sie zum Killer gehören. Das hat mich echt fertig gemacht :D Wenn der bei mir Essen würde, hätte ich total Angst das der meine Köchin schon manipuliert hat und die mir Gift ins Essen mischt.

        Gefällt 1 Person

      • Da gebe ich Dir Recht – Deswegen habe ich Sherlock und Miss Fisher noch eingeladen – in der Hoffnung ihn zu entlarfen. Ich würde auf keinen Fall was essen. Oder neben ihm sitzen. Eher als Beobachter. Das wäre mir dann lieber. Trotzdem ist es faszinierend, was so Psychopathen drauf haben um Menschen so einzuwickeln. Beängstigend, aber faszinierend.

        Liken

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.