Veröffentlicht in CORLYS THEMENWOCHE

Corlys Themenwoche 61.1.: Erinnerungen: Schönste Bucherinnerungen

Was sind deine schönsten buchigen Erinnerungen?

Die heutige Frage bei Corlys Themenwoche.

Ich kann mich nicht mehr genau an den Zeitpunkt erinnern, als ich von den gehassten Brüder Grimm Leseübung zu einer begeisterten Märchenleserin wurde. Als Kind musst ich immer aus Brüder Grimm vorlesen. Ich habe es gehasst. Aber irgendwann kam wohl der Knacks und ich habe freiwillig darin gelesen.

Ich habe zwar schon früh gelesen, aber lesen müssen, das gefiehl mir nicht so. Aber das war auf jeden Fall ein schöner Buchmoment.

Auch fand ich immer schön in einer Buchhandlung zu stöbern. Da bin ich durch die Stockwerke geschlendert und habe soviel Bücher mal rausgezogen und reingeblättert und ehrfürchtig wieder hinein gestellt.

Mein Jugendbüchereiausweis in einen Erwachsenenausweis zu ändern, das war auch ein schöner Moment. Denn ich hatte als Kind oft die Bücherei besucht, dann aber als Teenie eher Cora Romane gelesen. Und als Erwachsene wieder die Bücherei für mich entdeckt. Diese Stunden zwischen den Büchern zu verbringen. Das war auch ein schöner Moment. Nach dem Wegzug aus der Stadt ist das leider eingeschlafen.

 

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

5 Kommentare zu „Corlys Themenwoche 61.1.: Erinnerungen: Schönste Bucherinnerungen

  1. Huhu,

    echt? Das Lesen gefiel dir nicht? Hm, das hat mir schon immer gelegen.

    Die Buchhandlung-Stöber-Begeisterungszeit kam bei mir erst recht spät, da ich zwischendurch jahrelang gar nicht gelesen habe. Das fing dann erst so ab 2009/2010 an. Aber ab da dann auch so richtig. Früher war das nicht so ausgereift.

    In der Bücherrei war ich nie so, weil ich nie eine direkt in der Nähe hatte. Ist auch nicht so meins.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

    1. Doch, doch ich habe schon gerne gelesen, ich habe es nur gehasst laut meinen Eltern vor zu lesen. Meine Mutter war immer so anstrengend, beim korrigieren hahaha. Ich habe die Bücherei geliebt. Aber hier im Kaff ist auch keine grosse mehr. Deswegen habe ich auch mehr gekauft. ;-) hihi..

      Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.