BLOGAKTION: Follow Friday ~ Affiliate Links / Werbung

Von Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshineins Leben gerufen, von FiktiveWelten mit neuem Logo fortgeführt. 

Die BlogAktion dient der munteren Kommunikation unter Bloggern, einem guten Netzwerk und soll vor allem Spaß machen. 

 

[FF-45Warum gibt es auf deinem Blog (keine) Affiliate-Links und/oder sonstige Werbung?

Also bewusst schalte ich keine Werbung oder Affiliate Links – ich will kein Geld mit meinem Blog verdienen. Kann man davon leben?

Da ich aber Free-User bei WP bin – habe ich keinen Einfluss auf die Werbung, die von WP geschaltet wird. Unten im Text erscheint ja immer, dass hier eventuell Besucher einen Werbebanner sehen könnten. Ich nutze eh einen Adblocker, da mich die ständige Werbeschaltung und Popup Fenster echt nerven.

Was ich davon halte – nun, da ich ja einen Adblocker nutzt ist die Frage fast schon beantwortet. Nichts. Ich will nicht beworben werden. Ich will nicht beeinflusst werden. Wenn die Werbung irgendwo an der Seite blinkt, stört mich das nicht, aber wenn sie direkt in meinem zu lesenden Text auftaucht und mich gar so hartnäckig blockiert – da werde ich schon sauer.

Wenn es jemand bei sich macht um Geld zu verdienen – Kein Thema – ist ja sein/ihr Blog. Ich kann mir schwer vorstellen, dass man da soviel verdient um leben zu können.

Da ich nicht davon leben kann, will ich es auch nicht.

Affialte Links stören mich nicht. Ich würde auch darüber einkaufen – aber ich vergesse sowas immer. Wenn sich ein Blogger so bisschen sein Hobby mitfinanzieren kann. Warum nicht. Ich weiss nicht ob das wirklich viel ist, was dabei heraus kommt – aber vielleicht wenigstens was, worüber man bloggen kann ;)

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “BLOGAKTION: Follow Friday ~ Affiliate Links / Werbung

  1. Mir geht das ganz ähnlich: Ich habe auch ein kostenloses WordPress-Blog und bekomme daher Werbung eingeblendet, ob ich will oder nicht. Ich bin aber gerade tatsächlich am Überlegen, ob das nicht gut investierte 35,88€ jährlich wären, auf einen werbefreien Account zu wechseln. Afiliate Links oder absichtliche Werbung schalte ich jedenfalls nicht.

    Gefällt 1 Person

    • Durch den Adblocker bekomme ich von der Werbung fast nichts mit. Es wäre eine Überlegung tatsächlich einen werbefreien Account zu wählen, der Preis ist absolut akzeptabel. Ausserdem hat man mehr Möglichkeiten am Blog zu arbeiten und ihn zu gestalten. Ich werde auch keine bewusst schalten. Liebe Grüsse.

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Timberwere Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.