Serienmittwoch 83: Lieblingsserien vor 2000

Die heutige Frage für Corlys Serienabend kommt von Aequitas.

Was sind Deine Lieblingsserien aus der Zeit vor 1970, zwischen 1970 und 2000? (Aequitas)

Also vor 1970? Da muss ich erstmal googlen, wann was heraus kam.

Natürlich  muss ich nicht erwähnen, dass ich die nicht zum realen Zeitpunkt schaute. Ich bin zwar schon älter aber doch erst 1971er Baujahr ;)

  • Bezaubernde Jeannie 1965–1970 – wer wollte damals nicht so ein süsser Flaschengeist sein?
  • Raumschiff Enterprise 1966 – 1969 – gab ja nicht viel anderes was wir sehen konnten
  • Flash Gordon 1936–1940 – die schwarz weiss Produktion. Die anderen kenne ich nicht – ich wusste gar nicht, dass sie so alt ist.
  • Mr. Ed 1960–1966 – Das sprechende Pferd – hatte ich total vergessen. Das fand ich auch immer witzig
  • Bonanza 1959–1973 – schon weil mein Paps ein Western Fan ist und ich mich auch immer auf Hop Sing gefreut habe
  • Columbo 1968–2003 – ich wusste gar nicht, dass die Serie so lange produziert wurde. Die neueren Folgen habe ich nicht mehr verfolgt.

So dann rücken wir mal vor in die 80er bis 2000er

  • Beverly Hills, 90210 1990–2000 Das war so die erste Teenie Serie, die hier rüber schwappte – ich wusste gar nicht, dass sie so lange lief und 10 Staffeln hatte. Puh
  • Melrose Place 1992–1999 –  kam dann als Spin off – war schon bisschen erwachsener
  • Charmed – Zauberhafte Hexen 1998–2006 – da war ich ganz heiss drauf – eine Mysterie Serie. Yeah
  • Ein Engel auf Erden 1984–1989 Michael Landon mochte ich schon bei Bonanza und Unsere kleine Farm, da war es logisch,dass ich hier rein schaute und ich wurde nicht enttäuscht
  • Unsere kleine Farm 1974–1983 – ein Dauerbrenner – ich liebe diese Serie
  • Der Mann aus Atlantis 1977 Ich habe Dallas nie gesehen – ich durfte mich damals entscheiden zwischen Dallas und Denver Clan und wählte Denver, da es neuer war
  • Relic Hunter 1999-2002 Nach Indiana Jones war es spannend eine Abenteuer Serie zu sehen – habe sie aber nicht allzu regelmässig verfolgt
  • Xena 1996–2001 Die Kriegerprinzessin – die war so cool.
  • Hercules 1993–1999 Der Halbgott. War einfach da und wurde geguckt
  • Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft 1993-1998 Herz Schmerz und eine starke Frau
  • Miami Vice 1984–1989 Na – das müssen doch alle Kids der 80er gesehen haben. Am nächsten Tag in der Schule ging es um nichts anderes
  • Das A-Team 1983–1987 B. A . Baracus
  • Der Denver-Clan 1981–1989 Das war meine erste Erwachsenen Serie, die ich schauen durfte.
  • Falcon Crest  1981–1990 Fällt so in die Kategorie von Denver Clan
  • Remington Steele 1982–1987 Pierce Brosnan als Alibi Detektiv – immer wieder lustig
  • Agentin mit Herz 1983–1987 War das nicht eine witzige Serie. Die Hausfrau als Detektivin
  • Karussell der Puppen 1984–1985 Die fand ich damals nicht schlecht – ich wusste aber gar nicht, dass es nur eine Staffel gab.

Wenn man es mal so notiert, sieht man erst was man so an Serien geschaut hat und was es schon gab. Hätte ich jetzt so gar nicht mehr in Erinnerung gehabt. Also man kann hier erkennen – ich war schon immer ein Serienjunkie

 

Advertisements

22 Gedanken zu “Serienmittwoch 83: Lieblingsserien vor 2000

  1. Huhu,

    Bezaubernde Jeannie hab ich auch geguckt. Aber war nicht meine Lieblingsserie. Mochte ich aber gern.

    Raumschiff Enterprise war nie mein Ding.

    Columbo hab ich hin und wieder mal gesehen.

    Ja, ja!!! Beverly Hills. Stimmt, war wirklich eine der ersten Teenie Serie. Zusammen mit Melrose Place was ich aber nicht so gut fand wie Beverly Hills.

    Und da kommt es schon. Melrose Place. Ha, ha.

    Ein Engel auf Erden hab ich auch geguckt. Mochte ich auch sehr gern. Genau wie Unsere kleine Farm.

    Relic Hunter hab ich auch immer gern geguckt. Die Serie hatte was.

    Auch Hercules und Dr. Quinn hab ich geguckt, aber beides nur wenig. Fand beides okay.

    Das A Team hab ich natürlich auch geguckt. Die Serie fand ich auch gut.

    Ich sehe wir verstehen uns was diese Serien angeht. J

    LG Corly

  2. Tja Pierce Brosnan war schon damals einfach cool. Und das Karussell der Puppen fand ich auch ganz toll, schon allein wegen der Musik und dem einen Song, den ich danach als Ohrwurm hatte. Die meisten Serien, die Du aufzählst, habe ich auch gesehen und in mein Serien-Alphabet eingebaut.

    Melrose Place war auch eine meiner Lieblingsserien. Schade, dass die nicht mehr im Fernsehen wiederholt wird.

  3. Genau die Musik. Und Brosnan war wirklich und ist immer noch cool. Es hatte schon was, das man so wenig Serien zur Auswahl hatte. Da freute man sich immer besonders 😊😊😊😁

  4. Ach du….ich hab ganz Raumschiff Enterprise und Hercules auf meiner Liste vergessen!!! Zwei meiner absoluten Lieblingsserien!!! Da sieht man mal, dass ich solche Listen nicht in der Nacht mit einem übermüdeten Geist verfassen sollte ;-)

      1. Ja, manchmal ist es echt schlimm (aber meistens auch ziemlich amüsant), wenn ich mir solche Listen dann am nächsten Tag in ausgeschalfenem Zustand nochmal durchlese ;-)

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.