Corlys Themenwoche 66.7.: Ein Land eurer Wahl: In welchen Ländern wart ihr noch?

So – eine schöne Erinnerungswoche ist vorüber – nächste Woche geht es bei Corly um Geburtstage.

Heute geht es noch mal um Länder: und zwar – In welchen Ländern wart ihr sonst noch so und wie haben sie euch gefallen?

England – da war ich öfter – aber am eindrucksvollsten war meine Rucksacktour von unten bis hoch nach Schottland – ein wahres Abenteuer.

Frankreich – Da war ich einmal in Strassbourg – sehr gemütlich dort und in Paris – mit der Klasse des Abendgymnasiums – das war auch toll. Wir haben alles selbst organisiert und viel gesehen. Es hat ziemlichen Spass gemacht

Griechenland: Da war ich Familie besuchen. Athen und am Meer waren wir. Sehr schönes Land

Holland – Das war eine Klassenfahrt mit der Berufsschule – eine Schiffsfahrt. Das war mittelmässig. Die Städte und Sehenswürdigkeiten waren toll – aber unser Schiff – ein Dreckskahn – wirklich total ungepflegt und unhygienisch. Bäh.

Italien: Da war ich in Pompeji – sehr beeindruckend. Wir sind auf den Vesuv – was ohne Kondition eine ziemliche Anstrengung war. Amalfi haben wir uns angeschaut und noch paar Sehenswürdigkeiten

Indien: War auch eine Rundreise  mit der DJH – zwei Wochen von Süden  nach Norden – es war verdammt anstrengend. Wir haben jeden Tag im Bus gesessen um zum nächsten Ort zu kommen. Das war nichts. Zwei Wochen ist da definitiv zu wenig. Wenigstens drei – oder doch dann auf zwei mal, einmal den Norden und einmal den Süden. Ansonsten ist es natürlich auch ein sehr interessantes Land.

Jugoslawien – damals war es noch Jugoslawien – also bitte nicht steinigen. Also sage ich mal Serbien. Da waren wir regelmässig am Meer.

Marokko – das war eine Tagestour von Gibraltar aus. Das war mir aber zu touristisch geprägt. Also wenn – dann eher mal ins Landesinnere um Land und Leute kennen zu lernen und nicht nur die abgezockten Markthändler

Spanien – da war ich drei mal – zwei mal nur normal Touristen – und einmal zur Hochzeit meiner Freundin mit anschliessender Rundreise von Malaga bis nach Gibraltar – das hat auch wahnsinnig Spass gemacht.

Tunesien – das war meine erste Ausser-Europäische Reise – sehr spannend damals für mich und die Touren waren auch toll. Auch die Hotelanlage war klasse – aber – unabhängig der Gefahren – ist es mir mittlerweile zu touristisch.

USA – Da war das Hauptziel New York. Aber wir hatten eine Tagestour nach Washington ein beeindruckendes Land – alles so gross und ich war noch auf den Twin-Towers.

 

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Corlys Themenwoche 66.7.: Ein Land eurer Wahl: In welchen Ländern wart ihr noch?

  1. Huhu,

    England würde mich auch interessieren. Ist bestimmt auch spannend.

    Frankreich reizt mich ja irgendwie so gar nicht, auch wenn Paris sicher interessant ist. Aber ich kann damit einfach nicht viel anfangen.

    Griechenland stelle ich mir auch schön vor.

    Ne Schiffsfahrt würde ich in Holland so wie du es gemacht hast wohl auch nicht machen, aber sonst find ich Holland (Niederlande) toll.

    Italien waren wir ja in der gleichen Ecke. War wirklich schön.

    Länder wie Juguslawien, Marokko und so reizen mich gar nicht.

    Spanien reizt mich ja jetzt irgendwie auch nicht so, obwohl es bestimmt ein schönes Land ist.

    Tunesien reizt mich jetzt auch nicht so, aber die USA ist natürlich bestimmt eine Reise wert.

    LG Corly

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s