Quartals-Tag 2. Quartal 2017: Bücher, Serien, Filme: Beste Ideen

Und nun gibt´s die Frage zu den besten Ideen im Quartal bei Corly

Oh  – das könnte eine lange Liste werden.

Gehen wir, wie immer erstmal zu den Büchern.

Crouch, Blake – Wayward Pines Triologie – Hier fand ich die Idee gut, was ist in 2000 Jahren. Gibt es uns noch und wenn nicht – was wurde aus uns. Ein Mensch hält sich für Gott und hat willkürlich mehrere Menschen auserkoren die Zukunft zu überleben. Dafür werden sie in eine kleine perfekte Stadt angesiedelt. Aber wie perfekt sind diese Menschen? Tolles Thema – hat mir gut gefallen

Peinkofer, Michael – Gryphony

Hier hat mir gefallen, dass mal ein anderes Fabelwesen genommen wurde. Es gibt so viele und meist findet man immer die selben. Lasst die anderen auch mal Erwachen.

Goldman, William – Die Brautprinzessin

Mein Favorit – hier ist das ganze Buch eine gute Idee.

Byrne, Rhonda – The Secret – Das Geheimnis

Das Buch kann umstritten sein. Vielleicht – ich weiss es nicht. Es ist halt sehr amerikanisch. Mir gefällt aber die Aussage. Nicht immer alles verneint zu erleben und einfach Dankbar und Positiver eingestellt zu sein. Es ist kein Wunderbuch, aber es kann schon mal einem Finger auf einen selbst deuten.

Serien

American Housewife

Eine Sitcom, aber sehr nett. Die zweit dickste Frau wird zu dicksten wegen Wegzug. Und das ist nicht das schlimmste. Sondern die hippen super Mamis in der Gegend. Ich mag die Serie.

Wentworth

Ein Upgrade auf Oitnb. Ein rauhes Klima in diesem Frauengefängnis. Sehr spannend. Welch furchtbarer Gedanke ins Gefängnis zu müssen.

Magic City – Die Hotelmafia – Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten rein zu kommen. Aber es fesselt einen dann doch. Ein Einblick in die High Society. Ist mal was anderes

Riverdale

Hier gefällt mir das Geheimnisvolle. Es ist ähnlich PLL. Ein Mord und soviel Verdächtige.

Good Witch – mein Favorit. Ich mag die Idee, dass Cassie vielleicht doch eine Hexe ist? Auf jeden Fall hat sie die Gabe Menschen zu lesen und ihnen für alles gute Ratschläge oder Tees zu geben.

Frankenstein Chronicles

Sehr interessante Serie. Als ich durch war mit der Serie, empfand ich diese erste Staffel als Prolog zu den weiteren. Das Finale hat es mir angetan. Die Idee fand ich ziemlich gut. Auch so ist die Idee eines Frankensteins nicht schlecht. Ist eher ein Kriminalfall als eine Horrorserie.

Filme

Puls

Der Film war nicht so mein Ding, aber die Idee dahinter fand ich gut. Wir sind alle lenkbar durch unsere Smartphones und Tablets.

Merida  – mein absoluter Favorit

Es war mal schön, dass es nicht die klassische Liebesgeschichte zwischen einem Mädchen und einem Prinzen ist. Hier wird die Beziehung zwischen Mutter und Tochter geprüft. Und ich fand es einfach herrlich. Total schöne Geschichte.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Quartals-Tag 2. Quartal 2017: Bücher, Serien, Filme: Beste Ideen

  1. Pingback: Wochenrückblick 03.07.17-09.07.17 – Ich lese

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s