[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #15

Die Liebe Anna von Gemeinschaftsaktion-Mein-Sub-kommt-zu-wort.png Annas Bücherstapel  hat eine tolle Aktion nur für uns, ins Leben gerufen….schaut doch einfach mal kurz vorbei und besucht sie und die anderen SuBs…wir freuen uns so über Besuch…und wir tauschen uns doch auch so gerne aus.

 

 

Mensch – heute bin ich aber spät. Der Tag ist nur so verflogen. Aber ich komme noch. Rina hat mich schnell mal dran gelassen, damit ich euch die monatlichen Neuheiten präsentieren kann. Eigentlich ist bei  mir nicht viel passiert. Wir kommen fleissig voran mich etwas zu verjüngen. Das bedeutet, alte Kollegen verlassen mich um neuen Platz zu machen.:-D

Kommen wir zu den Fakten.

Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Nun – bei eine Grösse wie der Meinen, passiert meist nicht viel. Deswegen sage ich inclusive der Ebooks. 450 +-

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse 03

Hier habe wir die ersten beiden Bände schon gelesen und fanden sie ziemlich gut. Den ersten bisschen besser als den zweiten. Aber wir sind natürlich sehr neugierig wie es weiter geht. Nichts für Leute, die vorhaben in Mallorca Urlaub zu machen 😉

Shepherd, Megan – The Cage 01 – Entführt

Hier bin ich am Cover hängen geblieben und als ich dann den Klappentext gelesen hatte, habe ich einfach mal für Rina den Einkaufswagen gefüllt 😉

Holt, Victoria – Das Haus der sieben Elstern

Die Meisterin des unheimlichen. Das war ein Wühltischfund. Da konnte ich keinen Einfluss auswirken. Aber ihr seht unsere SuB Besitzer sind in der Lage auch ohne uns ein vielversprechendes Buch zu kaufen 😉

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)

Johnson, Maureen – Die Schatten von London 03 – In Aeternum

Ach – Rina ist sich nicht so sicher, was sie davon halten soll. Allerdings war sie enttäuscht, dass hier tatsächlich noch wenigstens ein 4. Teil erscheinen wird. So gut hat es ihr dann doch nicht gefallen, um noch einen 4. Teil zu lesen. Nun wollen wir aber auch wissen wie sich das ganze auflöst. Hätte man den 2. Teil sich erspart, hätte der 3. der letzte werden können. Wir sehen hier etwas Geldmacherei.

Lieber SuB, bei welchem Buch denkst du, hat dein Besitzer so hohe Erwartungen hat, dass das Buch deswegen noch ungelesen ist und warum sind die Erwartungen so hoch? (Hype-Buch, Lieblingsautor, Reihenabschluss, etc.)

Davis, S. Johnathan – 900 Minuten

Das Buch ist schon einige Zeit als Gast bei uns. Da Rina den ersten Teil so gut fand, hat sie bisschen Bedenken, dass die Forstsetzung vielleicht eher platt wird. Es gab zwar ein offenes Ende im ersten Band, aber man hätte es auch so enden lassen können. Deswegen schiebt sie es immer wieder bei Seite. Aber es ist für dieses Jahr geplant.

 

So ihr Lieben SuB-Kameraden – das war es schon wieder von mir. Ich wünsche Euch einen sonnigen Monat. Wir lesen uns wieder in einem Monat.

 

Liebe Grüsse

Cully

Advertisements

7 Gedanken zu “[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #15

  1. Hallo Cully, 🙂
    😀 vielleicht sollte ich für Marina auch mal Bücher shoppen.^^ Dann wundert sie sich vielleicht, wo die Bücher herkommen, aber bestimmt wäre sie mir dankbar. 😀

    Auf „Die Schatten von London“ hat Marina auch schon ein Auge geworfen. Schade, dass es euch nicht ganz so gut gefallen hat. Und dann noch ein weiterer Teil. :-/

    Liebe Grüße
    Marinas SuB

    1. Ja – das macht total Spass für unser SuB-Besitzer einzukaufen. Vorallem wenn sie die Pakete öffnen und dumm gucken und sich stirnrunzelnd fragen, wann sie das denn bestellt haben…das ist ein Spass. Überzeugen konnte uns Schatten von London nicht. Es hat gute Elemente und ziemlich gute Cliffhanger, aber dazwischen…klappt nicht so gut…Liebe Grüsse

  2. Hallo,

    Glückwunsch zur Verjüngung. Dieses Projekt gehe ich auch mehr oder weniger fleißig an.

    Ich kenne von deinen Büchern leider gar keins.
    „The Cage“ hatte ich zu Anfang mal kurz auf dem Merkzettel, aber ich denke, es ist doch nichts für mich.

    Liebe Grüße
    Julia

  3. Hey,

    von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen, aber „Die Schatten von London“ habe ich auf der Wunschliste. Schade, dass die Geschichte hier scheinbar unnötig gestreckt wird… „The Cage“ steht ebenfalls auf meiner WL, aber dazu habe ich bisher nur Gutes gehört. ie anderen Titel kenne ich leider höchstens vom Sehen.
    Unser Beitrag: klick

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    1. Schatten von London hätte der zweite Band wirklich in den dritten einfliessen können und dann wäre eine Fortsetzung ok. So ärgere ich mich etwas, da ich ja wissen will wie es ausgeht. Liebe Grüsse

  4. Pingback: Wochenrückblick 19.06.17-25.06.17 – Ich lese

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s