Corlys Themenwoche: Dafür oder dagegen: Internet-TV

Wie seht ihr das – oder besser gefragt – wo seht ihr was?

Heute bei Corly

Dafür oder dagegen: Internet-TV

Ich bin dafür. Man ist wesentlich flexibler als beim TV. Ich habe früher oft die Serien aufgenommen, da sie mir dann zu gehäuft und zu spät kamen. Dann habe ich sie abgearbeitet und oft nicht mitbekommen, dass der Sendeplatz entweder verschoben oder ganz gestrichen wurde.

Da hatte ich dann irgendwie nur noch den Anfang drauf oder irgendeine blöde Ersatzschau – oder Dschungelcamp AHHHH…

Ich fand es dann schon fortschrittlich, dass die Sender einem für eine Woche die Möglichkeit gaben es zu streamen. Da war ich dann schon sehr begeistert. Als dann die Streamingportale kamen war es ganz um mich geschehen. Jetzt kann ich schauen, was und wann ich will.

Ich bin jetzt Werbefrei. Denn diese Werbung – die geht mir dermassen auf die Nerven. Und nicht nur die – diese Trash-Sendungen Bauer sucht Top Modell und Co – schon die Vorschauen, denen ich ausgesetzt werde – da könnte ich sofort abschalten.Diese Gehirnwäsche und absichtlich herbeigeführte Volksverdummung – grrrr. Aber ich schweife ja schon wieder ab…´jehjeh…

Ich denke, TV im herkömmlichen ist ein aussterbendes Medium. Es ist schade, für die Älteren, die sich kaum mit PC beschäftigen oder kein Interesse haben. Wobei mein Vater es auch schon mal nutzt und meine Schwiegermutter ihre Sendungen bei YouTube oder Now nachholt. Also es kommt auch zur älteren Generation. Diese festen Sendezeiten sind in unserer heutigen Zeit oft schwer einzuhalten. Die Verkäufer/innen können schon wegen den Arbeitszeiten nicht, dann die Schichtarbeiter oder viele Firmen verlangen ja jetzt auch schon flexiblen Einsatz ihrer Mitarbeiter. Da ist es einfach auch für Serien und Filmanbieter nötig flexibel zu bleiben. Da die GEZ sowieso jeden Haushalt jetzt mit ihrer miesen Zwangsgebühr versehen hat, weil man ja über PC Fernsehen kann – Dann mache ich das auch.

Was ich allerdings schade finde ist – das habe ich mal bei einem Interview von Mädchen Amick zur Absetzung von Witches of Eastend gelesen, die Streamingportale werden wohl noch nicht zum Ranking gezählt und deswegen fallen einige Serien halt weg, da sie im LiveTV nicht geschaut werden. Da muss was geändert werden.

 

 

 

Advertisements

13 Gedanken zu “Corlys Themenwoche: Dafür oder dagegen: Internet-TV

  1. Na ja…. hab’s nicht so mit Serien bis auf zwei oder höchstens mal drei wenn nicht zu viele Folgen, weil ich mich nicht davon abhängig machen möchte und ist auch überhaupt kein Problem für mich, wenn ich mal eine Folge verpasse…. was eigentlich meistens so ist.
    Muss also zumindest für mich nicht sein, TV auch noch im Internet zu nutzen. Denn wirklich wichtiges im Programm, das ich aus zeitlichen Gründen nicht gleich am Fernseher anschauen kann, wird meist die nächsten Tage wiederholt oder ich suche es dann einfach in der Mediathek.😉
    Liebe Grüße und einen sonnigen Tag wünsche ich dir🌞

    1. Das ist es, was ich aber auch toll finde, man hat die Möglichkeit es noch mal zu streamen, man ist nicht mehr sooo abhängig vom TV Program. Ich sehe gerne Serien – obwohl es jetzt – durch die Wärme auch weniger wird. Im Winter ist es wieder mehr, und da ist das Streamen echt sehr angenehm. Ich hoffe, die Sonne kommt wieder – ich wünsche Dir auch einen schönen Tag. Liebe Grüsse

  2. Ich kann mich deinem Beitrag nur anschließen, seit 13 Jahren schaue ich nach 20 Uhr kaum noch fern. Sollte ich wirklich mal was anschauen wollen, kann ich es online machen. Serie schaue ich nur auf einer bestimmten Seite an. Mir fehlt es gar nicht, dass ich nicht jeden Abend schaue, was im Fernsehen läuft.

    1. Genau – Mir fehlt der Fernseh auch gar nicht. Ich nutze ihn so selten dass er fast nur noch einstaubt. Wenn ich mit meinem Mann zusammen schaue, hängen wir den PC dran um ein grösseres Bild zu haben. Ich geniesse diese Unabhängigkeit vom TV so. Ich kann gucken wann ich will und nach Stimmung – und nicht wie mir die Progamm Zeitung diktiert. Tolle Entwicklung. 🙂

  3. Huhu,

    wenn das TV irgenwann wirklich wegfallen würde, müsste erst mal noch viel geregelt werden. Zum Beispiel dürften Streaming Dienste keine Kosten für bestimmte Dinge nehmen. Sondern es müsste frei sein. Und es müsste genau geklärt werden was legal ist und was nicht. Vielleicht sollten Sender wie RTL, Pro 7 etc. dann auch über Internet laufen. Wobei es ja schon Programme für solches TV gibt, aber da hakt es auch immer. Für mich hat das System des Internet-TV einfach noch zu viele Haken alsdass es mich wirklich reizen würde.

    LG Corly

    1. Ich denke es wird irgendwann kommen, aber es wird auch noch lange dauern. Da aber immer mehr vom TV abspringen – werden die irgendwann umdenken müssen. LG

      1. mag sein, aber dann muss das Internet-TV besser geregelt werden sonst kauf ich mir eben mehr DVDs. Ich glaub nicht, dass der TV gleich ganz abgestellt wird. Das Programm wird nur noch schlechter. LG

      2. Nein, nein – abgestellt wird es bestimmt nicht. Ich denke auch – das freie Programm wird immer schlechter, so dass die Leute gezwungen werden DVDs zu kaufen oder die Streamingdienste zu bezahlen. Höchstmögliche Abzocke 😉

      3. ja, also wenn es geht kauf ich lieber dvds als diese online streaming portale zu unterstützen, aber erst mal läuft ja noch was im TV, was mich interessiert.

      4. Das wird auch noch so bleiben. Das Umstellen ist absolute Zukunftsmusik – wenn überhaupt. Man weiss ja nie was die grossen Konzerne so vor haben. LG

  4. Kann fast nur zustimmen. Um ärgerlicher, dass man diese blöden GEZ Beiräge pro Haushalt zahlen muss. Was jeder dadurch an überflüssigem und teils derart schlechtem Fernsehprogramm finanziert, ist nicht nachvollziehbar. VG Nele

    1. Jaaa. Ist doch unfassbar, was wir da bezahlen. Wirklich. Und dann noch Kabelgebühr für den Rest. Obwohl man es gar nicht schauen will. So ein Ärgernis
      Liebe Grüsse
      Rina

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s