[Aktion] – Booklyn – Happy End, ein Sad End, offenes Ende?

Heute bei Livs Leaf – Welche Enden bevorzugt ihr?

Bevorzugst du ein Happy End, ein Sad End oder ein offenes Ende?

Eigentlich bevorzuge ich ein Happy End. Eine schöne runde Sache. Aber es sollte schon auch zur Geschichte passen, nicht einfach so „friss oder stirb“ Es kann sich ruhig entspannt aufbauen und dann gut enden.

Ein Sad End – mit dem kann ich auch leben. Ist zwar nicht so schön, aber ich habe gemerkt, dass ich mich mit diesen Büchern länger beschäftige, da ich über ein trauriges Ende enttäuscht bin. Aber auch hier – wenn es zur Geschichte passt, macht ein Happy End kein Sinn.

Ein Cliffhanger – das mag ich eigentlich am wenigsten. Ein kleiner, der zum miträtseln anregt – ok. Aber es muss auch so ein Sinn machen. Man muss das Buch auch mit diesem Ende akzeptieren können. Wenn sich eine Fortsetzung entwickelt und das Ende darauf hinbaut – gut.

Also ich kann mit jeder Situation zurecht kommen, aber es muss absolut passend sein. Sich langsam entwickeln und Sinn machen. So aus heiterem Himmel ein seltsames Ende basteln – das mag ich gar nicht.

7 Kommentare zu “[Aktion] – Booklyn – Happy End, ein Sad End, offenes Ende?

  1. Hey,
    Wie ich auch schon in meinem Post gesagt habe mag ich alle drei. Und es muss zu dem Buch passen. Cliffhanger gefallen mir manchmal bei Reihen sehr gut oder sehr schlecht.
    LG Liv

    Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.