Aktionen, Klappentext Donnerstag

KLAPPENTEXT-DONNERSTAG – Dirk Koeppe – Tribes 01 – Das Heim

Da bin ich doch bei Patricia über eine interessante Aktion gestolpert. Gerade für uns Cover-Junkies ist das mal etwas Herausforderung.

Quelle

Mehr dazu findet ihr bei Sinah von Pink Mai Books

Schafft ihr es, Euch nur auf den Klappentext einzulassen ohne nach dem Cover zu lunzen?

Titel: Tribes 01 – Das Heim
Autor: Dirk Koeppe
Seitenzahl:
 309 Seiten
Erschienen: 11. September 2015
Preis: Ebook 4,99€
ASIN: B0142V3TLY
Verlag: Midnight

Klappentext

Es ist das Jahr 2047. Eine Weltregierung ist an der Macht und kontrolliert die Bevölkerung. Der Teenager Sem lebt in einem Waisenheim in der Nähe von Stockholm. Die Kinder werden durch Staatslehrer und Sicherheitspersonal getrimmt, sie sollen alle an Firmen oder Einzelpersonen verkauft werden. Sem ist anders als die anderen im Heim, er merkt, dass etwas nicht stimmt. Doch im Heim ist er unbeliebt. Besonders sein Zimmergenosse Hegard macht ihm den Alltag nicht leichter und lässt ihn immer wieder spüren, wer den Ton angibt. Bis Sem plötzlich Tricy kennenlernt und sich in sie verliebt. Noch ahnt er nicht, dass der Untergrundkämpfer Johannes, der einer ehemaligen Öko-Dorf-Gegenbewegung angehört, auf dem Weg ist, ihn zu befreien. Sem soll mit Johannes‘ Stamm weiterziehen und gegen das Regime kämpfen. Wird die Befreiung gelingen, und wird Sem es über das Herz bringen, Tricy zurückzulassen?

Das Buch ist bei mir eingezogen für die Buchweltreisen Challenge – Schweden 🙂

Allerdings – wenn ich nur den Klappentext hätte – ich glaube nicht, dass ich da zugegriffen hätte. Also ein Cover-Kauf??

Advertisements

11 thoughts on “KLAPPENTEXT-DONNERSTAG – Dirk Koeppe – Tribes 01 – Das Heim”

  1. Das wäre kein Thema für mich – denn Klappentexte lese ich schon lange nicht mehr. Entweder wird gleich die ganze Story erzählt (bei einem Krimi stand sogar mal drauf, wer der Mörder ist) oder sie lobhudeln wer-weiß-was zurecht. Klappentexte sind so ziemlich das Letzte, was ich an einem Buch lese 🙂 Liebe Grüße!

    1. Echt – ja Klappentexte sind wirklich nicht sehr zuverlässig. Ich hatte auch schon Bücher, da habe ich mich gefragt, ob derjenige, der den Klappentext schrieb auch das Buch gelesen hat. Da stimmte gar nichts überein. Bei mir ist die Reihenfolge – Cover parallel zum Titel – Klappentext – Rezi. Wobei ich mich leider zu oft Spoilern lasse, was mir dann den Spass am Lesen nimmt. Meistens ziehen Bücher dann ein und ich lese sie wirklich erst, wenn ich fast alles darüber vergessen habe. Liebe Grüsse.

  2. Hui, hier ist der (Oster-)Frühling ausgebrochen! :o)

    Also uninteressant klingt der Text nicht, immerhin macht er soweit neugierig, dass ich mir das Cover ansehen will. ;o) Ob ich das Buch jetzt tatsächlich blind kaufen würde, weiß ich allerdings nicht. Die ein oder andere Meinung dazu täte mich wohl auch noch interessieren …

    Liebe Grüße
    Patricia

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s