CORLYS THEMENWOCHE

Corlys Themenwoche 51.2.: Kreativität: Wieso gefällt sie euch oder seid ihr gar nicht kreativ?

Weiter geht es mit der Kreativität. Heute bei Corly

Wieso gefällt euch eure Kreativität oder wieso seid ihr nicht kreativ?

Da ich ja glaubte meine Kreativität verloren zu haben, bin ich jetzt recht sensibel, wie ich darauf reagiere. Ich geniesse es  dabei abschalten zu können.

Wenn man etwas nachmacht, dann schaltet man total ab und konzentriert sich nur auf seine Vorlage. Wenn man selbst kreativ ist, und das schaffe ich zur Zeit nur beim Schreiben – dann finde ich es spannend wie das Gehirn arbeitet. Aber das schönste ist einfach, den Alltag auszublenden.

Ich dekoriere auch gerne – aber irgendwie bin ich da auch nicht so geschickt. Das wirkt bei mir immer etwas unbeholfen. Gut – die Katzen machen Dekorieren auch  nicht gerade einfach 😉

Ich finde es echt wichtig für eine innere Ruhe, wenn man tatsächlich schafft etwas an Kreativität auszuleben. Mir tut es auf jeden Fall richtig gut. Nur bin ich beim Basteln oder sonstigen Herstellarbeiten auch oft sehr ungeduldig. Das nervt mich etwas bei mir. Aber vielleicht kommt das ja noch 😉

Advertisements

5 thoughts on “Corlys Themenwoche 51.2.: Kreativität: Wieso gefällt sie euch oder seid ihr gar nicht kreativ?”

  1. Eigentlich bin ich auch sehr kreativ in sehr vielem wie z.B. Dekorationen im oder am Haus, selbst gebastelte Glückwunschkarten bzw ausgefallene Basteleien für Geldgeschenke, Töpfereien… was ich leidenschaftlich gerne mache usw.
    Nur habe ich oftmals leider zu wenig Zeit dazu, was sehr schade ist.
    Liebs Grüßle und liest sich auch sehr kreativ alles bei dir🌞🍀🌷

    1. Danke – ich wäre gerne einfallsreicher. Wenn ich was plane und es dann auch ausführe sieht es leider oft nicht so aus. Eher plump zusammengewürfelt. Ich könnte nie Innenarchitektin werden. Liebe Grüsse. 🙂

  2. Huhu,

    ja, das Abschalten find ich auch toll.

    Das kann ich mir vorstellen, dass die Katzen das Dekorieren nicht einfach machen.

    Ja, innere Ruhe find ich auch wichtig. Das krieg ich aber oft auch schon vom Lesen. Kommt auf das Buch an. Aber beim Schreiben natürlich auch.

    LG Corly

    1. Ja – die beiden machen es nicht gerade leicht. Aber auch die Hunde finden es manchmal toll alles wieder abzubauen 😉 Ich geniesse es so abzuschalten. Das tut wirklich gut. LG

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s