Geschichtszauberei

Wenn der Wochentag eine Person wäre – Sonntag

Beschreibe die Tage der Woche als wären sie Personen

So jetzt kommt zum Abschluss noch der Sonntag

Er wird gerne träumerisch genannt. Er kommt langsam zu den Familien. Manche verbringen den Start sehr lange im Bett und geniessen die Ruhe, die ihn begleitet. Die Nachteulen, die den Samstag vollkommen ausgekostet haben, drehen sich noch mal zufrieden um. Sie wissen heute ist der Tag ruhig und besonnen. Allerdings weckt der Sonntag auch schon die bittere Erinnerung an den Montag. Das vermiest ihm gerne mal die Stimmung. Da ist er nicht gut drauf zu sprechen. Er will doch nur Harmonie verbreiten. Lange Frühstücken, gemütlich ein Buch lesen, vielleicht ein Bad nehmen. Sich mit Freunden treffen oder telefonieren. Dann noch gemütlich mit der Familie den Saal verlassen. Er ist ein sehr beliebter Tag, aber durch die Nähe zu seinem Bruder, dem Montag, immer etwas negativ behaftet. Er kann es nicht abschütteln. Zu absolutem Lieblingstag wird er nur, wenn der Montag sich mal Frei nimmt. Dann kann der Sonntag sich absolut und komplett gehen lassen. Da wird aus den vollen geschöpft. Relaxing pur. Den ganzen Tag bis in die Nacht. Er nutzt seinen Einfluss und lockt die Menschen zum Spazieren. Er ruft sie und lockt sie. Geht mit der Familie spazieren. Gönnt euch was zu essen. Entspannt euch mit mir. Verdrängt den Gedanken an den Montag. Gönnt euch die schöne entspannte Zeit, die ihr mit mir habt. Es dauert bis ihr mich wieder erleben könnt.

Das waren meine personifizierten Wochentage. Es ist interessant zu beschreiben, was man denkt wie ein Tag empfindet und sich gibt. Hier könnt ihr die anderen Tage noch mal besuchen.

Advertisements

3 thoughts on “Wenn der Wochentag eine Person wäre – Sonntag”

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s