Heute lese ich…Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse 2

heute-lese-ichHeute lese ich … Eine Aktion von . Hier stellen wir nur kurz unser aktuelles Buch vor. Keine Rezi sondern ein erster Eindruck.

Ist das zu fassen – ich habe das Buch schon am 6.2 gestartet – ich komme ganz schlecht damit voran. Aber bevor es jetzt vielleicht die Wende in der Geschichte gibt, will ich  meinen ersten Eindruck aufschreiben.

Krell-Stefan-Urlaub-in-der-Apokalypse-02.jpg

Ich fand den ersten Teil richtig gut. Der Protagonist – ohne Namen – hatte eine so schöne sarkastische Art an sich gehabt mit sich und seiner Situation um zu gehen. Karl, der im ersten Teil auch schon da ist – ist jetzt in einer anderen Situation. Sie sind mit 3000 Überlebenden auf einem Kreuzfahrtschiff und das Essen geht aus. Also müssen sie an Land – und diese Planung und Umsetzung zieht sich ziemlich. Das macht es etwas langweilig. Jetzt sind sie aber an Land und haben ihren ersten Einsatz. Das war jetzt schon spannender. Vielleicht wird es jetzt was. Karl wiederholt sich sehr oft. Es ist klar – er trauert um seine Frau und um seinen Kumpel aus dem ersten Teil – da die Bücher – für mich gesehen – recht realistisch sind – Es sind keine grossen Helden oder Übermenschen vorhanden. Hier geht es wirklich nur um das Überleben. Und das ohne unnötig zu kämpfen. Mal sehen wie das weiter geht.

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Heute lese ich…Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse 2

  1. Pingback: Buchtastische Zwischengedanken – Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse 2 | Ich lese

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s