Corlys Themenwoche 31.7: Historische Woche: Welche Gruppe von Leuten ist am interessantesten?

corlys-themenwoche-logo1.jpgSo – die letzte Frage der historischen Themenwoche bei Corly

Welche Gruppen von Leuten aus der Historik findet ihr am interesssantesten und wieso? (Erfinder, Kriegsberühmte, Könige, Mathematiker, Philosophen, Künstler …)

Eigentlich finde ich die Gruppe der Arbeiter am interessantesten. Denn da lernt man noch so manches. Ich finde es interessant wie sie mit den einfachen Dingen, die ihnen zur Verfügung standen Lebensmittel konservierten, Haushalt machten, Medizin herstellten. All diese Dinge, die bei uns oft schon durch elektrische Hilfsmittel erledigt werden. Das ist wirklich faszinierend. Ausserdem waren sie auch die abergläubischsten. Auch hier erfährt man viel von dem alten Glauben und Aberglauben..

Advertisements

7 Gedanken zu “Corlys Themenwoche 31.7: Historische Woche: Welche Gruppe von Leuten ist am interessantesten?

    1. Die grössen Künstler und Erfinder kommen aus der Vergangenheit. Heute ist alles einfacher, durch die Technik. Auch das Erfinden und die Künste. Aber damals mit den beschränkten Gegenständen…auch das finde ich echt faszinierend. LG

    1. Das merke ich immer wenn ich das lese. So ging es mir auch bei der Tuchvilla. Der Part mit dem Personal hat mich mehr interessiert, als der mit den hohen Herrschaften. Ist auch interessant, aber das andere mehr – vielleicht weil es näher an unserem Stand ist…?

      1. Ja – eine gesunde Mischung ist das perfekte. Aber wie Du schon schriebst. Die Edlen sind meist hinterlistig, verwöhnt und intrigant….Ist spannend, aber manchmal auch nervig.

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s