Wochenrückblick 31.10.16 – 06.11.16

Diese Woche war eine sehr interessante. Corly hat ein Wochenthema gewählt, das besonders interessant für mich als Newbie ist. Das Schreiben. Ich habe eine Geschichte mit mehreren Kapiteln gestartet. Das hat sich so ergeben als ich meinen Beitrag für *txt von Dominik geschrieben habe. Hier könnt ihr in die bereits veröffentlichten Kapitel reinlesen. Ansonsten waren natürlich die üblichen Aktionen dabei, die ihr hier gerne noch mal nachlesen könnt.10-Wort-Briefe – Erinnerung an eine schönere Kindheit als Schreibübung habe ich noch gefunden. Mal keine Horrorgeschichte ;-)

Isi hat eine November Challenge gestartet. Jeden Tag ein anderes Thema – da bin ich eingestiegen. Und der 5. des Monats war auch mal wieder. Da gibt es immer die Aktion Was machst Du eigentlich den ganzen Tag – WmdedgT 11/16   Da könnt ihr mich einen Tag begleiten. 

Ich hatte auch mal wieder Zeit für eine Flow Challenge – 10 von 1000 Fragen.

Bücher

Ben Tripp – Infektion habe ich endlich beendet 20.10.16-03.11.16 damit konnte ich dann auch die Bücher der geplanten Halloween Wochen beenden.

Brigitte Riebe – Die geheime Braut 04.11.16 hab ich gestartet. Das wäre das letzte für die History Challenge – ich habe da zwar nicht alle geschafft, aber immerhin eines davon im Monat…das finde ich schon ziemlich gut.

Ganz ausser der Reihe kam dann noch die Rezi [Hörbuch] Stephen King – Der Dunkle Turm 4- Glas

Serien

Grey´s Anatomie habe ich die 12. Staffel gestartet und wie immer zieht sie einen sofort in den Bann..nach 12 Staffeln. Unfassbar.

Containment haben wir auch mal wieder gesehen. Die Serie ist total spannend. Ich verstehen nur nicht warum es da keine Fortsetzung gibt. Ich bin auf den Cliffhanger gespannt

Z-Nation 2. Staffel haben wir fast durch. Eine so schräge Serie – Ich glaube das ist das beste was Asylum bis jetzt auf den Markt gebracht hat. Sie ist echt was aussergewöhnliches.

The Ghost of Horroctober habe ich abgeschlossen und ihr werdet es nicht glauben. Ich habe was gewonnen. Eine DVD. Uh – damit hätte ich nie gerechnet. Da freu ich mich..

Filme waren es dieses mal zwei.

einen haben wir abgebrochen. Der war einfach zu langweilig. Übel. How to catch a monster (04.11.16). Das ist Zeitverschwendung. Da wird es eine Kurzrezi geben.

Und wir haben die Weihnachtsfilmsaison eingeleitet. Der erste Weihnachtsfilm ging an den Start.

Grumpy Cats miesestes Weihnachtsfest Ever (05.11.16) Da bin ich mir noch nicht so sicher. War eigentlich ganz witzig, aber es gab einiges, das mich störte. Dieses Jahr werde ich auch für die Weihnachtsfilme nur Kurzrezis schreiben, denn wir haben uns viele vorgenommen. 

Was sonst noch die Woche so los war – das erfahrt ihr bei Behind the Screens. 

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.