Cabin Fever – The New Outbreak

Horrorctober-2016.jpgcabin-fever-new-outbreak

  • Starttermin 6. Oktober 2016 – auf DVD (1 Std. 39 Min.)
  • Regie Travis Nicholas Zariwny
  • Mit Gage Golightly, Matthew Daddario, Samuel Davis
  • Genre Horror
  • Nationalität USA
  • Verleiher Tiberius Film
  • Studio Voltage Pictures
  • Originaltitel Cabin Fever – You can’t run from what’s inside.
  • Produktion USA 2016
  • gesehen 07.10.16
  • #Horrorctober
  • FSK 16 ist 4 Minuten kürzer als die FSK 18 Version
  • Verfilmungen Cabin Fever
Cabin Fever
Cabin Fever 2
Cabin Fever 3
Cabin Fever - The New Outbreak

Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald, um zu feiern und sich zu erholen. Die Hütte liegt idyllisch am Rande eines Sees, perfekt zur Erholung und abends zum Feiern. Doch als eines der Mädchen plötzlich krank wird und Blut erbricht, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Nach und nach werden die Freunde von einem aggressiven Virus befallen, der ihre Körper auf unbeschreiblich grausame Weise regelrecht zerfrisst. Als sich die Clique hilfesuchend an die Bewohner des nahegelegenen Dorfes wendet, reagieren diese äußerst ablehnend, denn die Furcht, sich ebenfalls anzustecken, ist zu groß.

***
Ich habe alle Teile gesehen. Wobei ich sagen muss, dass Teil 3 zwar die Story ok war, aber die Qualität und Synchro…übel. Aber trotzdem kann man ihn schauen. Also haben wir uns natürlich auch Teil 4 geholt. Dachten wir. Jetzt ist es ja so, Teil 1 war 2002. Und wir haben ihn auch etwa zu der Zeit gesehen…auf DVD. Er war eklig, aber gut. Und ich habe ständig ein Deja Vu Gefühl gehabt. Ich hab also ständig den Fluss des Filmes gestört und meinem Mann in den Ohren gelegen – „sag mal – das kenne ich doch, das war doch in Teil 1 auch so. Wieso haben die das denn einfach noch mal genommen?.“ Tja jetzt weiss ich es. Denn als ich den Beitrag hier vorbereitete stand da REMAKE. Wie so denn ein Remake? Teil 1 Original war viel besser. Der Teil war ein echt billiger Abklatsch. Die Schauspieler waren unsympathisch und sie haben einfach das ganze Grauen nicht richtig rüber bringen können. Entweder war ich 2002 noch nicht so abgestumpft, oder dieses Remake ist wirklich wesentlich schlechter. Es ist nicht so, dass man ihn nicht schauen kann. Er ist. OK. Aber ich denke man sollte vielleicht dem Original eine Chance geben. Denn dieser Film bedarf nicht viel Spezial Effekte und wird auch von 2002 noch gut genug sein.
Fazit
Mich hat es genervt, dass ich nicht wusste, dass es sich  um ein Remake handelte. Mangelnde Recherche meiner seits. Aber das mache ich meist eh nicht. Es ist ja auch auf dem Cover nicht vermerkt. Durch die fehlende Information, war ich ständig abgelenkt, weil ich mich wunderte, dass mir alles so bekannt vorkam. Allerdings kann ich aus der Erinnerung heraus sagen, Teil 1 im Original fand ich besser. Vielleicht weil es da noch neu war und nicht schon zu Tode gedreht…Alles möglich. Also wenn ihr Cabin Fever Neulinge seid, nehmt lieber das Original. Dieser ist Ok, aber die Schauspieler sind nicht richtig dabei. Es wirkt etwas unecht.

3, 3 von 5

6 Kommentare zu “Cabin Fever – The New Outbreak

  1. Pingback: The Ghost of #Horrorctober | Ich lese

  2. Huhu Marina,

    mir ist es genau wie dir gegangen ^^ hab auch erst mitten im Film gemerkt hä das kenne ich doch schon xD ich fand denn auch eher schlecht als Recht :/ leider gibt es eh selten gute Horrorfilme.

    Liebe Grüße Michelle

    Gefällt 2 Personen

    • Gut, dass es nicht nur mir so ging…Da bin ich erleichtert. Ja wenn man gerne in dem Genre mal schaut, da ist wirklich einiges, dabei wo man denkt – wer gibt für diese Produktion Geld aus? – Echt schade, denn die Storys sind ja oft nicht schlecht…Vielleicht weniger Trash und dann das Geld in qualitativ bessere stecken..das wäre mal was..Liebe Grüsse.

      Liken

    • Der Aussage es gäbe selten gute Horrorfilme, würde ich widersprechen ;-) Da gibt es schon eine Menge guter. Aus den verschiedensten Gründen. Cabin Fever gehört jedoch offensichtlich nicht dazu :-)
      Ich habe nach dem Original nur noch Teil 2 gesehen. Und den fand ich richtig mies.

      Gefällt 1 Person

      • Ach na ja. Es gibt viele interessante Storys aber die Umsetzung ist oft nicht so dolle. Aber viel scheitert auch an der Synchro. Mein englisch ist nicht gut genug um sie in Original zu sehen. Ich kann mich an Teil 2 nicht mehr erinnern. Aber an Teil 3 und der war auch eher schlecht.😊

        Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Wochenrückblick 17.10.16-23.10.16 | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.