Protagonisten Sonntag #10–Elisa – Die wilden Schwäne

Protagonisten Sonntag

Sunny hat sich eine kleine Challenge überlegt . Diese Challenge heißt Protagonisten Sonntag . Wir stellen jeden Sonntag einen Protagonisten vor. Ob gut oder böse ist völlig egal Wir werden uns verschiedene Sachen einfallen lassen wie man einen Protagonisten vorstellt . In Form eines Steckbriefes oder eines Briefs.

Heute werde ich Elisa aus Hohlbeins wilden Schwänen vorstellen. Ich habe dieses Märchen als Kind geliebt und mich immer auf den Zeichentrickfilm gefreut..

Wolfgang Hohlbein – Die wilden Schwäne

wilden-schwaene

ACHTUNG SPOILER

Hallo,

Ich bin Elisa. Ich bin eine Königstochter und ich lebe ein ganz tolles Leben mit meinen Eltern und meinen elf Brüdern. Bei uns ist immer was los. Aber es kam ein trauriger Tag und meine Mutter verstarb. Mein Vater war einsam und meinte er brauch eine Frau und wir wieder eine Mutter.

Eines Tages brachte er eine Frau in einer ganz hässlichen Kutsche mit. Irgendetwas stimmte mit der Frau nicht. Es hatte den Anschein, dass alles an dem sie vorbei ging verdarb. Und die Menschen inklusive meiner Familie waren total verblendet von ihr. Ich konnte es gar nicht verstehen. Sie war furchtbar hässlich innen wie Außen. Irgendwie war ich immun gegen ihren Zauber. Ich war die einzige, die hinter ihren Zauber ihren verfaulten Körper und ihre hässlichen Hofdamen erkennen konnte. Ich wurde ihr langsam gefährlich und versuchte ihr immer aus dem Weg zu gehen. Niemand glaubte mir.

Aber – eines Tages schien es mir zu gelingen. Meine Brüder schienen zu erwachen und zu erkennen wer sie war. Da blieb ihr nur sie in Schwäne zu verwandeln. Meine geliebten Brüder. Als ich erfuhr, dass nur ich sie retten kann in dem ich ihnen 7 Hemden aus Nesseln nähe. Habe ich mich sofort auf den Weg gemacht. Das sollte kein Problem sein. Aber…..natürlich war mit der Erlösung meiner Brüder nicht nur das Nähen meine Pflicht. Ich darf 7 Jahre kein Ton von mir geben. Keinen einzigen. Werder des Schmerzes, der Trauer noch der Freude. Und glaubt mir, diese Nesseln setzten mir ganz schön zu. Aber jetzt habe ich es fast geschafft.

Eines Tages entdeckt mich ein Prinz in meiner herunter gekommenen Hütte. Er ist so schön und ich glaube ich verliebe mich. Er ist auch so verständnisvoll. Er bedrängt mich nicht wegen der Hemden und dass ich reden soll. Nur – irgendwie kommt diese böse Hexe an den Hof und sucht einen neuen Mann. Und mein Prinz und der gesamte Hof sind schon wieder geblendet. Wie bei mir zu Hause. Werde ich es schaffen meine Brüder zu erlösen und vielleicht endlich glücklich sein zu können. Vielleicht mit dem Prinzen? Oder wird diese Hexe mir alles zunichte machen?

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Protagonisten Sonntag #10–Elisa – Die wilden Schwäne

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.