Das Märchen der Märchen

märchen der märchen

  • DAS MÄRCHEN DER MÄRCHEN

  • Regie Matteo Garrone
  • Darsteller John C. Reilly, Salma Hayek, Vincent Cassel,
  • Genre Fantasy
  • Originaltitel Il racconto dei racconti / Le conte des contes / Tale of Tales
  • Produktion Italien, Frankreich, Großbritannien 2015
  • Studio Concorde Filmverleih
  • Starttermin 27. August 2015 (2 Std. 14 Min.)
  • Kinobesucher Deutschland 22 Tausend
  • Budget 14 500 000 $
  • gesehen 07.08.16
  • FSK 12

In einer magischen Felsen- und Waldlandschaft regieren drei Herrscher in ihren Königreichen. Der König von Longtrellis (John C. Reilly) ist bereit zum Äußersten zu gehen, um seiner Königin (Salma Hayek) den einen sehnlichen Wunsch zu erfüllen, einen Sohn auf die Welt zu bringen, auch wenn er damit Tod und Schrecken heraufbeschwört. Der König von Strongcliff (Vincent Cassel) wird von seinem Verlangen nach den beiden einzigen Frauen seines Reichs, die er noch nicht besessen hatte, fast in den Wahnsinn getrieben, ohne zu ahnen, dass die Schwestern Imma (Shirley Henderson) und Dora (Hayley Carmichael) ein Geheimnis haben, das er niemals erfahren darf. Und der König von Highhills (Toby Jones) ist von seiner Begeisterung für einen riesenhaften Floh so geblendet, dass er leichtfertig Zukunft und Leben seiner einzigen Tochter aufs Spiel setzt…

Nach seinem Drama ‚Der Italiener‘ (2006) und seinem Gangsterepos ‚Gomorrah‘ (2008) zeigt sich Filmemacher Matteo Garrone wieder absolut auf der Höhe seiner Kunst. Seine Verfilmung von drei fantastischen und verblüffenden Geschichten aus der Märchensammlung des italienischen Schriftstellers Giambattista Basile aus dem 17. Jahrhundert verwebt auf einzigartig virtuose Weise das Wunderschöne mit dem Grotesken und lädt ein zum Staunen und Wundern. Die Hauptrollen in diesem hochkarätig besetzten Meilenstein des europäischen Fantasykinos spielen Salma Hayek (‚Frida‘), John C. Reilly (‚Der Gott des Gemetzels‘), Vincent Cassel (‚Black Swan‘) und Toby Jones (‚Die Tribute von Panem‘). Seine gefeierte Weltpremiere erlebte ‚Tale of Tales‘, so der internationale Titel, bei den 68. Filmfestspielen in Cannes 2015.


Meinung

WTF??? Ein schönes Cover, eine tolle Schauspielerin und ein Märchen….welche Frau lässt sich da nicht verführen??? Ich schon…tja…Ich bin wirklich nicht intellektuell genug dafür…eigentlich lasse ich meist die Finger von den Filmen der Festspiele….die gefallen mir meist nicht…wie gesagt…zu blöd dafür…um da den Sinn und die Schönheit zu erkennen…ich will unterhalten werden…das klingt oberflächlich…aber so ist es….denn die Oberflächlichkeit hat mich ja auch zugreifen lassen….Ein Wunder, dass wir den bis zum Ende geschaut haben…und mein armer Mann…der weiss, dass ich  mit Märchen zu kurz komme und hat ihn extra mitgeschaut…Wir waren so gelähmt von dem Film, und haben ständig den Sinn gesucht…oder das irgendwas passiert….und haben es irgendwie nicht abgeschaltet….Was im Nachhinein für uns eine wahre Zeitverschwendung war…Es tut mir wirklich leid…Dieser Film hat uns überhaupt nicht gefallen…Die Kostüme und Kulissen waren toll und schauspielerisch war er auch gut…aber die Story…die war so gar nichts für uns…

Fazit

Für Fans von Filmfestspielen und intellektuellen hoch angesiedelten Filmen bestimmt absolut geeignet…Für mich eine Zeitverschwendung…Ich würde ihn niemanden aus meinem Freunden und Bekanntenkreis empfehlen…aber bitte Euch, doch eine eigene Meinung zu bilden…

1,5 von 5

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.