Veröffentlicht in Non Book

Etwas aus dem Alltag…Männer und Katzen…beide muss man einfach lieben…:-)

Männer,man muss sie ja gerne haben….Während ich todesmutig meine Wäscheleine und Klammern gegen eine Invasion tollwütiger Spinnen befreite und sie dann höflich bat in ihrem Versteck zu bleiben, bis ich denn dann fertige wäre mit den Aufhängen der Wäsche…hat mein Liebster den Kaffee im Thermobecher nach oben gebracht und den Tee, dessen Kanne ich vor die Becher stellte, ignoriert…oben am PC die Kopfhörer aufgesetzt und das jämmerliche Gebell unserer Hunde, die sich auf die Stufe der Eingangstür kauerten um nicht weiter nass zu werden, nicht gehört…Ja…so Tage gibt es…Aber es gibt auch die, in denen er den frischen Wäschekorb nimmt und die Wäsche aufhängt…mit einen Tee oder mein Wasser bringt und auch sonst ganz nett ist…also wieder ausgeglichen…Smiley

Man merkt, dass es kälter wird…an seinen Haustieren….denn plötzlich will der stark behaarte Rüde wieder neben einem liegen und nicht mehr auf den kühlen Fliessen im Erdgeschoss und die Hündin wäre gerne ein Pekinese und kein Schäferhund, dann könnte sie den ganzen Tag auf Frauchens Schoss verbringen….das übernehmen aber die Katzen für sie….denn auf einmal ist es nicht mehr zu warm auf meinem Schoss…sondern perfekt um sich darauf einzukuscheln….am besten noch zu zweit, Frauchen hat genug Platz auf der Brust…Bruder und Schwester einigen sich…”Ich nehm den Schoss und du kannst die Brust haben”…so….so wird man dann aufgeteilt….und einem selbst ist irgenwie immer noch warm….was gefördert wird von zwei – aller liebsten wärme Kissen in Katzenform…..Jetzt weiss ich warum im Mittelalter gerne Katzenfell für Rückenschmerzen genommen wurden….aber sind die ohne Tier darin noch so warm?…

Aber was Katzen – wirklich mögen sind Ordner…diese grauen…Da liegen nämlich gerade welche neben meinem Stuhl auf dem Boden, da ich gerade umgestalte…also die dicken Ordner, bei dem ein Gewichtheber schon verzweifelt, werden einer Diät ausgesetzt und in dünne Ordner verwandelt….ja…und das scheint unheimlich bequem zu sein…den eine der beiden liegt immer drauf….oder räkelt sich darauf….warum also Katzenbettchen kaufen und basteln….verteilt einfach paar Ordner und Kisten…da ist die Katzenwelt in Ordnung….zum Spielen verteilt ein paar Gummis und Papierfetzen….da wird die Welt der Katze perfekt…

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

9 Kommentare zu „Etwas aus dem Alltag…Männer und Katzen…beide muss man einfach lieben…:-)

  1. Huhu,

    süß geschrieben. Ich hab zwar keine Haustiere, aber auch ein paar Bekannte, die welche haben/ hatten. Da krieg ich hin und wieder auch was mit.

    LG Corly

    Gefällt mir

    1. Danke…sie sind schon süss, selbst wenn ich bei einer Katzeninvasion dann nichts mehr machen kann, als zu warten, dass sie keine Lust mehr haben…:-) Manchmal schaffe ich es zu lesen,….aber da eine auch immer in Gefahr läuft abzurutschen…muss eine Hand immer stützend einen Katzenpo halten….hahahaha…

      Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.