Veröffentlicht in CORLYS THEMENWOCHE

Corlys Themenwoche 16.1.: Zeit: Wie viel Zeit habt ihr zum Lesen?

corlys-themenwoche-logo1.jpgEine neue Woche und ein neues Thema bei Corly….Zeit ist diese Woche dran….das von dem jeder zu wenig hat..

Sie läuft und läuft und läuft…man kann sie einfach nicht stoppen…

Zum Beispiel Zeit zum Schlafen….das habe ich definitiv immer zu wenig…heute habe ich ganz schlecht geschlafen…und das gleich am Montag…da ist die ganze Woche hinüber…aber hier geht es heute um

Wie viel Zeit habt ihr eigentlich so zum Lesen?

Ich hätte eigentlich bestimmt so 2-3 Stunden am Tag Zeit…aber mein Zeitmanagement ist irgendwie für die

Unter der Woche schaffe ich manchmal 1 Stunde und am Wochenende vielleicht mal 2 Stunden….wenn ich ein sehr gutes Buch habe, kann ich  mich auch eher mal loseisen und unter der Woche mehr lesen…Allerdings kann ich nicht so gut am Stück so lange lesen…ich lasse mich sehr schnell ablenken….ich habe es noch nie gestoppt…aber ich denke so nach 20 Minuten beschäftige ich mich immer mal wieder mit was anderem….mal surfen oder meist surfen…

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

3 Kommentare zu „Corlys Themenwoche 16.1.: Zeit: Wie viel Zeit habt ihr zum Lesen?

  1. Huhu,

    dann gehts dir ja ähnlich bei mir. Nur wenn es packend ist kann ich schon auch mal so etwa ne Stunde am Stück lesen und bei guten Büchern gehts bei mir auch leichter. Aber sonst nimmt sich das bei uns nicht so viel.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  2. Bei mir kommt es wirklich auf das Buch an. Wenn ich in eine packende Geschichte abgetaucht bin, kann ich auch schon mal das Buch an einem Stück lesen (meist nachts). Tagsüber habe ich ca. 1 – 2 Stunden Zeit, die ich mit Lesen verbringen könnte, aber genau wie Ihr lasse ich mich schnell ablenken (wenn das Buch mich nicht vollkommen gepackt hat).

    Ich arbeite ja von zu Hause aus und wenn ich gerade mal Lust habe ein paar Seiten zu lesen, dann klingelt das Telefon oder es kommt Kundschaft. Wenn ich permanent aus dem Buch gerissen werde, weiß ich nicht mehr, was ich gelesen habe – das ist also nicht immer sehr effektiv.

    Ich möchte auch nicht immer meine freie Zeit mit Lesen verbringen, obwohl es ein großes Hobby von mir ist. Mein Leben ist sehr vielfältig ohne, dass es mich stresst.

    Gefällt 1 Person

    1. Oh..ständig herausgerissen das kann ich auch gar nicht leiden…da leg ich das Buch lieber ganz zur Seite…Es ist wichtig, dass man sich nicht stresst…vor allem nicht von einem Hobby….Manchmal habe ich richtig Lust Stunden einzutauchen aber nicht immer und auch nicht so oft…LG

      Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.