Serienabend #007 – Miss Fishers mysteriöse Mordfälle

Eine Aktion von..Nicca von kosmeticca hat einen Serienabend eingeführt. Dieser wird wöchentlich Donnerstags stattfinden…genaueres findet ihr hier

Steckbrief

Titel: Miss Fishers mysteriöse Mordfälle

Miss-Fishers-mysteriöse-Mordfälle-serie.jpg

 

Inhalt: (Kurze Inhaltszusammenfassung einfügen, z.B. über serienjunkies.de)

Die wohlhabende Aristokratin Phryne Fisher lebt in den wilden 20er Jahren des letzten Jahrhunderts in Melbourne, Australien. Dort löst sie, zusammen mit ihren Angestellten, knifflige und verzwickte Mordfälle.

Staffel:

Staffel 2

Folge:

Folge 1 – Gentlemen’s Club

Jacks Schwiegervater, der stellvertretende Polizeipräsident, ist in Schwierigkeiten. Er wird halbtot mit einem ermordeten Freudenmädchen aufgefunden. Alles deutet auf ihn als Täter. Und so ermittelt Jack zusammen mit Phryne, engagiert von einer Kollegin des Opfers, um dem Schwiegervater zu helfen. Die Ermittlungen führen in den „Imperial Club“, wo Phryne anheuert um vor Ort dem Täter auf die Spur zu kommen.

Fragen/Aufgaben

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Interessenskonflikt, Familienbande, Lasterhaft

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Ich vergebe eine gute Note 2. Die Serie ist sehr sympatisch. Die erste Staffel wirkt noch etwas einfach und ungeschliffen. Die Ermittlungsmethoden sind der Zeit entsprechend ohne viel Schnickschnack. Also immer noch viel Ermitteln, erfragen, und gute Menschenkenntnis. Man darf hier kein High-Tech und amerikanische Produktion erwarten. Aber Phryne ist einfach klasse. Eine Frau, die sich nimmt was sie will, ohne sich um die ihr damals zugeteilte Rolle der Frau anzunehmen. Und sie hat immer ihr Messer im Strumpfband und wo sie ihre Pistole hat??…Jack ist der Detektive der sich mit ihr rumplagen muss…und natürlich gibt es Gefühle, die nicht ausgelebt werden…noch nicht.

3. Was snackst du am liebsten beim Serien-gucken?

Wenn ich alleine Serien schaue schacke ich eher selten was…trinken immer, aber essen…wirklich ganz selten…wenn ich mit meinem Mann schaue, machen wir das oft beim Abendessen oder dann mit Würstchen und Käsesticks….oder dann Wochends mit lecker Schoki oder Chips…

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Serienabend #007 – Miss Fishers mysteriöse Mordfälle

    • Ich sehe sie sehr gerne…Phryne ist einfach eine tolle Frau…selbstsicher und ihr ist egal was ihre Rolle sein sollte…und diese Spielchen mit dem Detective…herrlich…:-)

      Liken

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.