Mistaken

MISTAKEN – Rettungslos bescheuert! Er wird sie jagen.Er wird sie finden.Doch besser können es sogar die Blinden

mistaken

Originaltitel
Tooken – It ends when we say… Your franchise is about to be taken.

  • Produktion USA 2015
  • Starttermin 11. März 2016auf DVD (1 Std. 35 Min.)
  • Regie John Mallory Asher
  • Darsteller  Lee Tergesen, Lauren Stamile, Reno Wilson
  • Genre Komödie, Krimi
  • Studio SquareOne
  • FSK 12
  • gesehen 09.06.16

Der ehemalige CIA-Agent Bryan Millers (Lee Tergesen) musste in den letzten Jahren seine Tochter aus den Fängen von Mädchenhändlern befreien und seine komplette Familie vor der Rache eines albanischen Patriarchs retten. Doch jetzt muss sich Bryan seiner größten Herausforderung stellen: in einem spießigen Vorort alt zu werden! Sein beschauliches Leben als Sicherheitsmann im Shoppingcenter bekommt aber bald den nötigen Kick, als er sich mit neuen Bedrohungen konfrontiert sieht. Da wäre zum einen die Verlobung seiner Ex-Frau Leonore (Lauren Stamile) mit dem ehemaligen Pornostar Money Maker (Reno Wilson), von dessen Männlichkeit Bryan sich bedroht fühlt. Zum andern muss er verhindern, dass seine 21-jährige Tochter Kim (Laura-Leigh) ihre Jungfräulichkeit an einen notgeilen Basketballspieler verliert. Und als wären das nicht schon Strapazen genug, gilt es noch albanische Gangster in Schach zu halten, die das Shoppingcenter für ihre illegalen Geschäfte entdeckt haben. All diesen Herausforderungen muss er sich mit dem Geburtstagsgeschenk für Kim im Schlepptau stellen: einem Schoßhündchen.

Was war das denn???? Eine Parodie auf welchen Film….das habe ich leider nicht erkennen können, also ich kenne da wohl den Original Film zu nicht oder habe es nicht erkannt….Was gibt es zu diesem Film zu sagen??? Der Film war wirklich – wie es bei Parodien halt so ist – total bescheuert…also der Titel passt….Aber ich musste wirklich lachen…die Szenen waren teilweise sowas von blöde….ich hab mich nicht mehr einbekommen…Schön ist, dass die sexuellen Anspielungen sich echt in Grenzen hielten….es kam zwar mit einem riesen Penis zum Endkampf, aber ansonsten waren die für Parodien nicht unüblichen, manchmal nervigen Doppeldeutigkeiten echt zurückhaltend…

Fazit

Ich fand den Film echt schlecht/gut…man konnte nicht durchgehend lachen, aber wenn habe ich richtig lachen können…schon eher kichern…denn manch Szenen waren wirklich total dämlich….aber sehenswert….also wer gerne Parodien schaut kann hier mal zugreifen…

3,8 von 5

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.