Wilk, Janine – Lilith Parker 01 – Insel der Schatten

Wilk-Janine-Lilith-Parker-01-Insel-der-Schatten.jpg

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: Planet Girl (19. September 2011)
  • gelesen von 28.05.16-31.05.16
  • Reihe Ja
  • Find the Cover Challenge 2016 – Augen findthecover_2016
  • Märchenhaft durch 2016 – 23. Lies ein Buch, in dem der/die Protagonist/in ein/e (Halb)Waise ist Märchenhaft durch 2016

Reihenfolge

Lilith Parker 01 – Insel der Schatten

Lilith Parker 02 – und der Kuss des Todes

Lilith Parker 03 – und das Blutstein-Amulett

Lilith Parker 04 – und die Rache der Dämonen

Lilith Parker 05 – Der Fluch des Schattenreichs


Kalte Nebelschwaden tasten sich durch die Gassen. Schatten lauern hinter den Fenstern. So gruselig hatte sich Lilith ihr neues Zuhause nicht vorgestellt. Auch wenn sie weiß, dass die Bewohner der Insel Bonesdale als Hexen, Vampire und klapprige Skelette das ganze Jahr über Halloween feiern. Doch was für die Touristen ein großer Spaß ist, wirkt auf Lilith erschreckend real. Immer wieder geschehen merkwürdige Dinge: Werwölfe machen Jagd auf sie, eine unheimliche Krähe greift sie an. Als sie dem Geheimnis der Insel mit ihren Freunden Mat und Emma auf den Grund gehen will, wird schnell klar: Hier ist alles echt. Und noch ahnt Lilith gar nicht, wie eng ihr Schicksal mit der Insel und den Wesen der Nacht verwoben ist. Für alle Mädchen ab 10 Jahren, die Grusel lieben

Ich habe die Angewohnheit mir Bücher anzuschaffen und dann ins Regal zu stellen…ja…so wie es üblich ist….und oft nehme ich  mir ein Buch raus und lese, obwohl ich vergessen habe um was es geht…so ist es hier auch…ich habe das Buch für die “Find the  Cover Challenge 2016” ausgewählt und dann halt zu gegriffen…ich wusste also nicht mehr um was es geht…und das finde ich auch ganz gut, man geht recht unbelastet dran…denn ob ich es gelesen hätte wenn ich mir ins Gedächtnis gerufen hätte, dass es ab 10 ist…wohl nicht…so habe ich nach dem Cover entschieden…

Das Buch ist für Kinder geschrieben…ich denke nicht, dass man es – wie im Klappentext – erwähnt nur für Mädchen nehmen kann, denn es geht ja um Gespenster, Skelette, Werwölfe, Vampire…und nicht verniedlicht….also Jungs können das auch lesen. Für Erwachsene ist es nicht so wirklich spannend…aber als Jugendliche….ich wäre begeistert gewesen wenn es so was zu meiner Zeit gegeben hätte…da war das Spannenste Fünf Freunde, die ich auch verschlungen habe….Ich denke, das grosse Problem der 1. Bände schlägt hier auch zu…man muss ja erstmal alles vorstellen und erklären…und das ist gut gemacht….Die Geschichte ist sehr schön und ist auch flüssig zu lesen gewesen…Eine Insel mit Gruselfiguren – das ganze Jahr…das wäre auch was für mich…vorallem, weil es ja nicht nur Fake ist…ich stelle mir das witzig vor…etwas besonderes…natürlich wäre es für uns dann irgendwann normal und vielleicht auch nervig…aber so aus der Ferne finde ich es fesselnd…da ich ja sowieso ein Spuk/Grusel/Horror Fan bin. Aber wie gesagt, das Buch ist für Kinder geschrieben, deswegen ist es für mich immer mal wieder abgeflacht…Ich war auch die ganze Zeit unschlüssig ob ich denn auch die Folgebände lesen soll…bis dann der Dämon Strychnin auftaucht…und der ist es wert….Er hat nur einen kurzen Auftritt am Ende…der Kerl ist einfach die Wucht….Ich liebe ihn jetzt schon und bin natürlich gespannt wie er sich weiter einbringt….wenn es so weiter geht, ist es schon wegen ihm wert dran zu bleiben…natürlich erwarte ich, dass die Folgebände spannender werden, da ja die ganze Einleitung weg fällt….

Fazit

Für Jungs und Mädchen gleichermassen geeignet. Für Erwachsene die  mal etwas abschweifen wollen auch…allerdings ist der Spannendfaktor für uns nicht so hoch…

3,5 von 5

ZITATE

»Die Sterblichen nannten uns einst wertlose Kreaturen des Bösen, heute ist selbst ihre Erinnerung an uns verblasst. Nur in manch finsterer Stunde entsinnt sich ein uralter Teil ihrer Seele, die sie Angst nennen, an unsere Existenz.


Dem Halloween-Tag sah Lilith jedes Jahr aufs Neue mit Aufregung entgegen, denn an diesem speziellen Abend, kurz vor Mitternacht, war sie geboren worden und dieses Jahr feierte Lilith ihren dreizehnten Geburtstag.


»Hoffentlich wird es nicht so langweilig wie die Geisterbahnen auf dem Jahrmarkt!« war das Letzte, was Matt sagte. Dann verschlug es ihm vor Schreck die Sprache.


Als ob die Spinne darauf gewartet hätte, marschierte sie in Liliths Hand, drehte sich einmal um ihre eigene Achse und ließ sich in ihrer Mitte nieder.


 

»Dr. Schlotterstein, Spezialist für Leichenschnupfen und Extremitätenverlust«


»Ich bin Strychnin, aus der ehrenwerten Familie der dämonischen Giftspritzler. Und, wenn ich das in aller Bescheidenheit zugeben darf, einzigartig.«


»Entschuldigt, Eure Ladyschaft. Ein kleiner Sauerstoffschock. In unserer Welt ist die Luft herrlich stinkig und verschmutzt, nicht so sauber wie bei euch.«


Charaktere

Lilith Parker – steht kurz vor dem 13. Geburtstag und wird von ihrem Vater zu ihrer Tante geschickt, da er einen Forschungsauftrag in Burma angeboten bekommt. Allerdings hat er ihr überhaupt nichts von ihrer Familie und ihrer Herkunft erzählt. Auch nicht was sie an ihrem 13. Geburtstag erwarten könnte

Mildred Parker – Liltih Tante und eine Sirene…..sie leitet ein Seniorenheim der besonderen Art und scheint eigentlich recht locker und cool zu sein

Joseph Parker – Lilith Vater – ein Archäologe und und ein Socor. Er ist mit der Ablehnung seines Vaters und seinem Unvermögen nicht klar gekommen und hat der Insel für immer den Rücken gekehrt….auch nicht für seine Tochter kehrt er zurück und bricht ihr damit das Herz

Matt – Er wird Lilith bester Freund. Sie kommen zusammen auf die Insel…er ist ein Mensch und rettet ihr das Leben

Emma – Sie wird Lilith beste Freundin. Ist aufgewachsen auf der Insel und ist die beste Quelle, die Lilith zur Zeit hat

Eleanor O´Conner – ist Matt´s Mutter und eine Schriftstellerin, die Gruselromane veröffentlicht, was auch der Grund war auf die Insel zu kommen…wegen der Atmosphäre

Hannibal – Ist die Riesendogge von Mildred. Er liebt es Schuhe zu fressen und hat dadurch immer wieder stinkende Verdauungsprobleme. Aber er rettet Lilith und Emma das Leben

Miss Tinkelton ist die Direktorin der Schule und die Englischlehrerin

Mister Baker – der Physik, Chemie und Mathematiklehrer

Regius – Ein Bewohner des Seniorenheims und ein begnadetet Erfinder…einige Attraktionen der Insel stammten von ihm…ausserdem ist er Magier – Illusionist

Isadora und Melinda  Schwestern und Bewohnerinnen des Senoirenheims…und Vampirladys

Arthur ein Bewohner des Seniorenheims – Er “spielt” einen Zombie für die Touristen und ist wirklich sehr nett

Elia Nekrobas – der Bösewicht – Hannibal hat Angst vor ihm. Er strömt einen widerlichen Geruch nach Schwefel aus und kann die Bewohner des Seniorenheims inklusive der Tante beeinflussen. Er ist auf der Suche nach einem Wichtigen Artefakt, der ihm Macht verleiht…

Nocturi – die Bezeichnung der Bewohner von Bonesdale mit magischen Fähigkeiten

Socor – Nachkommen der Nocturi, die keine magischen Fähigkeiten geerbt haben

Malecorax in der Gestallt von Raben sind mächtige Dämonen

Sir Elliot – Das Hausskelett

Lilith Mutter war eine Banshee…sie ist bei der Geburt gestorben und wegen etwas anderem

Louise Parker – die verstobene Tante von Lilith…eine tragische Geschichte einer Wandlung

Strychnin ein dämonischer Helfer, der in Zukunft an Lilith Seite sein wird…und hoffentlich so witzig bleibt wie er sich vorgestellt hat…

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Wilk, Janine – Lilith Parker 01 – Insel der Schatten

  1. Pingback: Challenges Zwischenbericht 1. Halbjahr 2016 | Ich lese

  2. Pingback: Dein Buchjahr in 30 Fragen 2016 | Ich lese

  3. Pingback: Charakter Awards: Die coolsten Buchcharaktere 2016 Tag | Ich lese

  4. Pingback: [Aktion Stempeln] – Rückblick auf Mai 2016 – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.