Crouching Tiger Hidden Dragon Sword of Destiny

crouching tiger

  • Starttermin 26. Februar 2016 (1 Std. 42 Min.)
  • Regie Woo-Ping Yuen
  • Mit Michelle Yeoh, Donnie Yen, Jason Scott Lee
  • Genre Action , Abenteuer , Drama , Martial Arts
  • Nationalität USA
  • Verleiher Netflix
  • Produktionsjahr 2016
  • gesehen 28.05.16

17 Jahre nach dem Tod des Schwertmeisters Li Mu Bai hat seine frühere Geliebte Yu Shu Lien (Michelle Yeoh) der Kampfkunst abgeschworen und sich zurückgezogen. Doch noch immer sind zahlreiche machthungrige Krieger hinter dem legendären Grünen Schwert der Unterwelt her. Als der finstere Kriegsherr Hades Dai (Jason Scott Lee) auf der Bildfläche erscheint und drauf und dran ist, die mächtige Waffe in seinen Besitz zu bringen, sieht sich Yu Shu Lien gezwungen, das Schwert erneut mit allen Mitteln zu beschützen. Als dann aber auch noch der totgeglaubte Silent Wolf (Donnie Yen), ein Mann aus ihrer Vergangenheit, plötzlich wieder auftaucht und in ihr alte Gefühle weckt, macht dies alles nur komplizierter.
Fortsetzung von Ang Lees oscarprämiertem Martial-Arts-Meisterwerk „Tiger & Dragon“, die auf dem fünften und letzten Roman der „Crane Iron“-Reihe von Du Lu Wang basiert.

Für Martial Art Fans und Tiger & Dragon Fans ein Muss….denn Donnie Yen und Michelle Yeoh sind ja schon eine bekannte Grösse…ebenso Jason Scott Lee – Bruce Lee´s Sohn…Das Schöne an Martial Arts Filmen ist ja nicht nur, die Kämpfe und Bewegungen…auch die Ruhe die vermittelt wird. Dann ist es ja auch so, dass man immer geschichtliche Hintergründe erfährt, ebenso wie Legenden, Mythen, Fabeln….das ist nirgends so ausgiebig wie bei diesen Filmen….Die Geschichte ist wirklich sehr schön….und sehr aussergewöhnlich für dieses Genre mit Happy End…Was immer extrem nervt, ist diese übertriebene Flatterei…da wird auf Dächer geflogen oder auf Bäume…ich weiss, dass die ausgebildeten Kämpfer/innen schon einige hohe Sprünge drauf haben…aber das..ausserdem ist es auch noch so schlecht dargestellt…das könnten sie echt mal lassen…aber irgendwie….

Fazit

Martial Art Fans kommen hier auf ihre Kosten. Sehr gute Kämpfe und schöne Bewegungen…bis auf das nervige und unrealistische geflatter wirklich sehenswert…

4 von 5

Werbeanzeigen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.