LUCY

lucy

  • Starttermin 14. August 2014 (1 Std. 29 Min.)
  • Regie Luc Besson
  • Mit Scarlett Johansson, Morgan Freeman, Choi Min-sik
  • Genre Sci-Fi , Action
  • Nationalität Frankreich
  • Verleiher Universal Pictures Germany
  • Produktionsjahr 2014
  • Budget 40 000 000 $
  • gesehen 16.04.16
  • FSK ab 12 freigegeben

Die US-Studentin Lucy (Scarlett Johansson) ist auf Party-Urlaub in Taipeh, wo sie von ihrem neuen Freund, dem Kleinkriminellen Richard (Pilou Asbaek), gebeten wird, einen Koffer an den mysteriösen Mr. Chang (Choi Min-sik) zu übergeben. Bei der Übergabe geht alles schief, Richard wird hingerichtet und Lucy von Mr. Chang gefangen genommen. Um dem Schlamassel zu entkommen, soll sie eine neuartige Superdroge nach Europa schmuggeln. diese wird ihr gegen ihren Willen in den Bauch implantiert. Wieder geht jedoch alles schief, Lucy wird zusammengeschlagen und dabei wird die gefährliche Substanz in ihrem Körper freigesetzt. Lucys Panik verwandelt sich allerdings schnell in Erstaunen, als sie merkt, dass die Droge ungeahnte Kräfte ausgelöst hat. Nach und nach wird sie immer stärker, denkt immer schärfer und entwickelt übermenschliche Fähigkeiten, mit denen sie ihren Peinigern entkommen kann. Während Lucy sich mit dem renommierten Hirnforscher Professor Samuel Norman (Morgan Freeman) in Verbindung setzt, um zu erfahren, was mit ihr geschieht, setzt Mafioso Jang seine Schergen auf Lucy an, die die junge Frau zum Schweigen bringen sollen…

Meinung

Ich habe nur am Rand mitbekommen, dass dieser Film eher ein Flop ist…Und mir fällt es nicht so leicht ihn zu bewerten….Was wäre, wenn wir 100% unseres Gehirns nutzen könnten…ich denke wir würden alle Wahnsinnig werden….Die ganzen Eindrücke, die Lucy aufgenommen hat, die würden schon dafür sorgen durchzudrehen. Lucy ist also von einem Menschen zu einem allwissenden Roboter mutiert und ihr einziges Ziel ist ihr Wissen in einen Computer einzuspeisen…Hab ich das so richtig verstanden??…Das war mir irgendwie zu…ne…hat nicht gefallen…was mir noch einigermassen logisch erschien, war die Ausweitung der Telekinetischen Fähigkeiten….das könnte ich  mir vorstellen….aber seine Form zu ändern…ginge das??? nur weil man annähernd 100% nutzt….Keine Ahnung…das übersteigt mein Verständnis….Interessant an dem Film war nur…was wäre, wenn….Schade…mich hätte mehr davon interessiert…Das man zu einem Soziopaten wird, der seine Taten ohne Emotionen begeht wundert mich hier auch nicht…..das wäre ja dieser Wahnsinn, den ich erwarten würde…

Fazit…

Der Film war trotzdem spannend…an vielen Stellen unlogisch…also ein wahrer Sci-Fi ohne Realitätsbezug für mich ….die Zeit ist schnell rum gegangen…es ist aber – zum Glück – nur ein kurzer Film…ob ich ihn empfehlen würde….das ist schwer….wenn man nur den Bildern folgt, war er schon gut…aber nicht um irgendwelche logischen Lösungen zu erfahren…

Filmbewertung 3

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “LUCY

  1. Pingback: Wochenrückblick–11.04.16-17.04.16 | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.