Russell Blake – JET

Blake-Russell-Jet.jpgRussell Blake – JET

LUCIFER VERLAG

THRILLER

328 Seiten

ERSTERSCHEINUNG: 2014

Beendet 23.03.16

Find the Cover 2016 Challenge

findthecover_2016

Codename: Jet. Alter: 28 Jahre.
Jet war einst des Mossads tödlichste menschliche Waffe, bis sie ihren eigenen Tod vortäuschte, um diese Identität für immer zu begraben.
Aber die Geheimnisse der Vergangenheit lassen sich nicht einfach abschütteln. Als ihr neues Leben auf einer ruhigen Insel von einem brutalen Angriff bedroht wird, muss Jet zu ihrer geheimen Existenz zurückkehren, um die zu retten, die sie liebt. Eine wilde Achterbahnfahrt voller schockierender Wendungen beginnt …

Fans von Lizbeth Salander, SALT und der Bourne-Trilogie werden ihre helle Freude an diesem unkonventionellen Titel haben, der mit Höchstgeschwindigkeit auf ein erschütterndes Finale zusteuert.

Ich werde nicht gross auf die Geschichte eingehen…sonst laufe ich Gefahr zu sehr zu spoilern…

Kurz zum Inhalt

Das Buch fing sofort rasant an. Jet hat sich aus dem Spionageleben durch Vortäuschen ihres Ablebens herausgezogen. 3 Jahre später sieht sie sich mehreren Attentätern gegenüber. Sie ist also gezwungen ihre alte Identität wieder aufzunehmen, um ihr Leben zu schützen und die Gegner auszuschalten. Dabei trifft sie auf ihre alte Liebe und auf ein bitteres Geheimnis…

Das Buch ist wirklich klasse. Es ist spannend und ein Actionpart nach dem anderen. Allerdings ist es ein Spionagethriller. Und ich muss zugeben, wenn ich nicht schon einige gesehen hätte, hätte ich vielleicht leichte Probleme mit zu kommen und mir alles vorzustellen. Ich denke hier wird Genrekenntnis vorausgesetzt. Jet ist eine top Agentin des Mossad. Sie zählte zu den tödlichsten mit bester Erfolgsquote. Dies wird ihr hier zum Verhängnis. Aber nicht nur das….es sind natürlich auch politische Belange über neue Ölfunde und Schürfrechte enthalten. Das ist dann auch der etwas langweilige Part in dem Roman. Aber es gehört dazu um eine Geschichte zu haben. Ein reicher Russe, der sich Rächen will und die Schürfrechte für sich sichern will…er schlägt hier 2 Fliegen mit einer Klappe in dem er eventuelle Mitwisser und Gegner beseitigt und Jet gehört dazu…aber gegen sie hat er noch eine persönliche Vendetta laufen. Das interessante an der Sache ist, wie verknüpft die einzelnen Parteien sind. Es ist so verzwickt, dass die ehemaligen treuen Agenten, die Morde begangen haben im Namen der Regierung und vollstes Vertrauen hatten. Hier jetzt ihre damaligen Missionen hinterfragen und die Regierung, die sie nur als Schachfiguren benutzte….Ich fand es interessant, wie oft Waffen im Meer verschwinden um keine Probleme mit der Einwanderung und Zoll zu bekommen….wie sieht es denn auf dem Meeresgrund aus??? Ein riesiges Waffenlager….gut zu wissen, wenn mal Knappheit besteht….Man kann diesen Roman wirklich schon ernst nehmen, da man ja eh weiss, dass alle Regierungen bzw Geheimdienste irgendwie zusammen arbeiten….

Meinung.

Ich war begeistert von dem Roman….Action, Spannung, Tot…Was aber nicht passiert, und das ist ja auch logisch….man baut kein Verhältnis zu Jet auf, da sie als professionelle Killerin kaum Emotionen zeigt und Aufbaut….es gibt ihre Liebe und ihre verstorbene Tochter….alles andere ist nur auf Überleben und Ausschalten programmiert….da gibt es keine Gefühle….deswegen kann man auch nichts zu ihr aufbauen…Aber hier stört das nicht, da es ein Action Roman ist….

Fazit

Wer auf Spionagethriller, Action, Schiessen und Geheimdienst steht, ist hier wirklich gut aufgehoben. Die Frau fackelt nicht lange und tötet gnadenlos….

bewertung 4,5

7 Kommentare zu “Russell Blake – JET

  1. Pingback: Wochenrückblick 22.03.16-27.03.16 | Ich lese

  2. Pingback: Quartals-Tag 5: Die besten Ideen | Ich lese

  3. Pingback: Challenges Zwischenbericht 1. Halbjahr 2016 | Ich lese

  4. Pingback: Charakter Awards: Die coolsten Buchcharaktere 2016 Tag | Ich lese

  5. Pingback: Heute lese ich….Blake, Russell – JET 2 – Verraten | Ich lese

  6. Pingback: Blake, Russell – JET 02 – Verraten | Ich lese

  7. Pingback: Aktion Stempeln – Rückblick auf den März 2016 – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.