Hidden

hidden-die-angst-holt-dich-ein-poster

Ray (Alexander Skarsgård) und Claire (Andrea Riseborough) haben sich gemeinsam mit ihrer siebenjährigen Tochter Zoe (Emily Alyn Lind) vor 301 Tagen unter die Erde zurückgezogen, nachdem eine verheerende Katastrophe die Welt für immer veränderte. In den langen Monaten haben sie versucht, ihr Betonverließ in ein bewohnbares Zuhause zu verwandeln, an den guten Erinnerungen der Vergangenheit festzuhalten und nicht die Hoffnung aufzugeben, dass sie irgendwann wieder ein normales Leben führen können. Vor allem aber ist es ihnen gelungen, sich vor dem rätselhaften, furchterregenden Etwas, das über der Erdoberfläche lauert, zu verstecken und sich vor dem schweren Atmen und dröhnenden Schritten, die die Nacht erfüllen, in Acht zu nehmen – bis jetzt. Das bösartige Etwas ist auf sie aufmerksam geworden und die Familie kann sich nun nirgendwo mehr in Sicherheit wiegen.

FILMMeinung

Bei Filmen – gerade Horror Filme – hole ich mir vorher gerne Einsicht bei OFDb. Hier habe ich dann auch gelesen, dass der Film ziemlich langatmig ist, da eigentlich 3/4 der Zeit nichts passiert. Ich kann bestätigen….der Film grenzt gerade so an das Langweilige….Allerdings hat er auch was faszinierendes an sich….da man nicht weiss, was das Böse über der Erde ist. Es muss auf jeden Fall was ganz schlimmes sein. Denn die Familie versteckt sich unter grösster Angst dort unten. Aber sie werden entdeckt…und dann wird es schon spannend….das Böse versucht einzudringen….auch als die Eltern mal auf die Oberfläche gehen um zu schauen…..da ist immer die Erwartung dass sie entdeckt werden…Als sie dann gezwungen werden zu fliehen passiert dann doch viel….Es gibt auch immer mal ein Rückblick aber ausser dass es einen Vorfall unbekannter Art gibt, erfährt man nichts…..ebenso über die Folgen erfährt man nichts….Es verändert aber die Überlebenden….sie sind nicht mehr sie selbst…..FILMFAZIT

Ich glaube Frauen kommen mit etwas grenzwärtigen Filmen besser zurecht als Männer – oder sagen wir es eher mal so….Frauen die gerne historisch schauen….da passiert ja meist auch nicht viel ;-). Ich fand den Film fesselnd….Die Bösen nicht zu sehen und nur ständig davon erzählt zu bekommen, hat mich neugierig gemacht und man erwartet irgendetwas abartiges. Mein Mann fand ihn gut….aber gerade so….Meine Bewertung wäre…man kann sich ihn anschauen….aber muss mit einer langen Phase mit nur Gerede aushalten…Filmbewertung 3

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.