Kill Zombie

kill zombie

Starttermin 25. April 2014 auf DVD (1 Std. 25 Min.)
Regie Erwin van den Eshof, Martijn Smits
Mit Yahya Gaier, Mimoun Ouled Radi, Sergio Hasselbaink mehr
Genre Komödie , Horror
Nationalität Niederlande

FSK ab 16 freigegeben

Aziz (Yahya Gaier) ist desillusioniert und führt ein langweiliges Leben in seinem „9 to 5“-Job. Das einzige, was ihn bei Laune hält, sind die Tagträumereien, in denen er eine Romanze mit seiner Kollegin Tess (Nadia Poeschmann) führt. Doch an dem Tag, an dem er Tess tatsächlich zu einem Date ausführen möchte, beginnt eine wahre Unglückssträhne für Aziz, die seine Chancen nicht gerade steigern: Er wird gefeuert, da sein Bruder Mo (Mimoun Ouled Radi) ihn ständig bei der Arbeit anruft. Anschließend werden Aziz und Mo verhaftet und über Nacht eingebuchtet, nachdem sie auf einer Poolparty mit zwei Schlägertypen aneinandergeraten. Zu allem Überfluss kracht auch noch ein russischer Satellit auf die Erde, dessen austretendes Gift die Gegend auf der Stelle verseucht und ganz Amsterdam in fleischfressende Zombies verwandelt. Aziz und Mo überleben den Vorfall in ihrer Zelle und machen sich auf, Tess aus dem Büro zu retten, welches mittlerweile ebenfalls dem Erdboden gleichgemacht wurde…

Meinung Weihnachten

Ihr seht mich überrascht….Hier haben wir einen Zombie Film aus einem Nachbarsland…Holland. Und man muss sagen….Er hebt sich schon etwas hervor vor denen aus Amerika….Aus Amerika werden diese Filme rausgeschleudert wie aus einer Ballmaschine…diese werden dann in irgendwelchen Bundles verkauft und hier dann teilweise grottenschlecht synchronisiert. Hier wurde etwas mehr Wert auf die Synchro gelegt. Natürlich darf auch hier darf eine hübsche Frau  nicht fehlen. Aber die Herren der Schöpfung sind wenigstens noch ganz normale Kerle…mit leichten oder grösseren Hüftringen  und krumme Nasen….das macht den Film schon sympatisch.

Fazit WeihnachtenIch denke hier haben uns die Nachbarn einen Film präsentiert, den man ruhig mal beachten kann. Das Drehbuch ist typisch flach und die Schauspieler sind auch keine Weltstars, aber im Vergleich, was über den grossen Teich schwappt ist dieser hier echt schon gut…Aber ihr dürft natürlich auch hier kein A-Movie erwarten….es ist und bleibt ein C-Movie….

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.