Katharina Gerlach – Schätze neu erzählt 2 – Die Stiefmutter (Brüderchen und Schwesterchen)

42314709z

Die Stiefmutter – Katharina Gerlach

Es war einmal in einer Welt, in der Magie und Technik mit unerwarteten Konsequenzen aufeinander treffen…

Selbst mit ihren Hexenkräften gelingt es Isabel nicht, die Spur ihrer ausgerissenen Stiefkinder zu entdecken. Verzweifelt wandert sie durch den Alten Wald, der von freundlicher und bösartiger Magie durchzogen ist, um das Land in den Bergen zu erreichen, das sie als junge Frau verließ. Bald stellt sie fest, dass eine gefährliche Kreatur das Bergvolk im Griff hat. Werden ihre Kräfte reichen, um ihre Kinder wiederzufinden und das Königreich zu retten, das sie liebt?

Was wäre, wenn die Brüder Grimm die Stiefmutter in “Brüderchen und Schwesterchen” falsch dargestellt hätten?

***

Spoileralarm Herbst

Isabel ist schon seit 3 Jahren auf der Suche nach ihren Stiefkindern. Sie sind nach dem Tod ihres Vaters abgehauen, da es da ein Missverständnis gab und die Kinder dachten sie hätte ihren Mann ermordet. Aber es stellt sich heraus, dass es nicht so war. Er starb weil er eine Maschine benutzte, die die Möglichkeit hat mit den Toten zu reden. Eben diese Maschine benutzt die Stiefmutter auch um mit ihm zu sprechen. Aber sie entzieht sehr stark die Lebensenergie. Sie ist um Jahre gealtert. Die Magie ist am schwinden. Je mehr die Technik umgreift um so schwächer wird die Magie. Ihr ist es ganz recht. Als Hexe zaubert sie nicht gerne. Ist aber unter Umständen doch ganz froh die Fähigkeiten zu besitzen. Als sie als Anhalterin in ein Dorf kommt erfährt sie, dass ihre Stieftochter, den König heiratet. Die Stiefmutter hatte damals selbst was mit dem Vater des derzeitigen Königs…Aber der Standesunterschied lies keine Heirat zu. Sie erkennt auch schnell, dass der kleine Rehbock, der ständig an der Seite des Mädchens ist, der kleine Bruder ist, den sie an der Brust genährt hatte. Es ist ihre Mission, die beiden zu retten. Sie stellt fest, ein Hexer mit bösen Absichten hat sich eingeschlichen und benötigt die Lebensenergie der Menschen und Tiere…Aber die Stiefmutter schafft es ihre Tochter und ihren Sohn zu retten.

fazit herbst

Eine tolle Kurzgeschichte mit einer Bonusstory – Sterntaler. Wenn im Titel nicht darauf hingewiesen werden würde, dass es eine neue Interpretation von Brüderchen und Schwesterchen wäre, würde man es eventuell erst später verstehen…Man kann sagen, das Buch basiert auf der Geschichte. Grundzüge kann man noch erkennen, aber das war es auch schon. Da die Originalgeschichte noch  mit in dem Band ist, kann man das sehr schön vergleichen. Ich finde diese Kurzgeschichte einfach klasse. Sie war spannend und, trotz der Kürze, verständlich mit einem Sinnvollen und schön-traurigen Ende. Ich war so begeistert, dass ich mir die anderen Bände aus der Reihe auch anschaffen werde. Auch die Bonusstory vom Sterntaler war so herzlich geschrieben. Ich kann mich kaum noch an diese Geschichte erinnern. Aber diese war ganz toll geschrieben….Also wenn ihr vielleicht ein kleines Mitbringsel sucht, wärt ihr hier bestens aufgehoben….Aber nemmt gleich 2 Ausgaben…denn es lohnt sich diese schöne Geschichte zu lesen.

Werbeanzeigen

7 Kommentare zu “Katharina Gerlach – Schätze neu erzählt 2 – Die Stiefmutter (Brüderchen und Schwesterchen)

  1. Pingback: #31 Books of the week – Liebblingsbuch | Ich lese

  2. Pingback: #13 My favourite books about… | Ich lese

  3. Pingback: Emoji Book Tag | Ich lese

  4. Pingback: Corlys Themenwoche: 13.3: Märchen: Märchenadaptionen? | Ich lese

  5. Pingback: Corlys Themenwoche: 32.3.: Sub: Welche Bücher möchtet ihr als erstes von eurem Sub befreien? | Ich lese

  6. Pingback: Katharina Gerlach – Schätze neu erzählt 8 – Der Wettstreit – Das kalte Herz | Ich lese

  7. Pingback: [Aktion Stempeln] November 2015 – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.