Die Frau in Schwarz 2

frau in schwarz 2

In Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes quartieren sich erneut Besucher im Eel Marsh House ein, die nichts von dem bösartigen Spuk wissen, der dort sein Unwesen treibt.

Handlung von Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
40 Jahre sind ins Land gegangen, seit Daniel Radcliffe im Eel Marsh House in einer schicksalhaften Begegnung Die Frau in Schwarz kennenlernte. Inzwischen ist der Zweite Weltkrieg über Europa hereingebrochen. Um den ständigen Bombenangriffen auf London zu entgehen, werden acht Kinder mit ihrer Direktorin Jean Hogg (Helen McCrory) und einer Lehrerin (Phoebe Fox) in dem leerstehenden Insel-Haus einquartiert. Unter den Schülern sind auch Harry (Jeremy Irvine) und Jean (Helen McCrory).

Der wiederaufgenommene Unterricht soll die traumatisierten Kinder wie den jungen Edward (Oaklee Pendergast) von den Schrecken des Krieges ablenken. Doch die kleine Gemeinschaft ahnt nicht, dass ihre Ankunft ganz andere böse Mächte geweckt hat. Anfangs sind es nur nächtliche Geräusche, die die jungen Flüchtlinge wachhalten, aber schon bald müssen sie ganz persönlich mit der geisterhaften Erscheinung Bekanntschaft schließen, der das Anwesen seit vielen Jahren beherrscht: mit der Frau in Schwarz.

****

So – hab ich mich dann doch noch getraut den 2. Teil zu schauen. Was lässt sich dazu sagen? Ich hätte ihn direkt nach dem 1. Teil schauen sollen/können. Der Film an sich war nicht schlecht – aber bei weitem nicht so gut, wie der erste Teil. Es gab Schockmomente und war manchmal auch gruselig aber nicht schaurig. Wisst ihr was ich meine. Es war ein seichter Gruselfilm mit ein paar Schreckmomenten, wenn die Frau halt plötzlich erscheint. Aber das war´s dann schon. Vielleicht lag es an der „moderneren“ Zeit mit Elektrizität, oder das der 2. Weltkrieg im Hintergrund spielte? Es fehlte so ein bestimmtes Etwas…vielleicht auch, weil sich etwas romantisches anbahnte und man durch die Hoffnung der zarten Bande abgelenkt war. Oder auch weil viel Augenmerk auf das Schicksal von Eve gelenkt wurde, die ihr Kind hergeben musste. Ich kann es nicht genau sagen. Auf jeden Fall ist es so…man kann den 2. Teil anschauen…aber wenn man es nicht macht ist es auch egal…im Gegensatz zum ersten, den ich auf jeden Fall empfehlen würde….

Horrorctober-2015

Ein Kommentar zu “Die Frau in Schwarz 2

  1. Pingback: Brides of #Horrorctober | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.