Sex on the Beach Teil 1

Hauptplakat494x700

Die vier Freunde Will (Simon Bird), Neil (Blake Harrison), Simon (Joe Thomas) und Jay (James Buckley) sind alles andere als cool und bei den Mädchen kommen sie auch nicht richtig an. Doch ab jetzt sind sie zumindest Loser mit Schulabschluss und das muss gefeiert werden. Also beschließen sie, eine Reise auf die griechische Insel Kreta – Malia zu machen. Doch der geplante Traumurlaub wird zur Katastrophe: Ihr Hotel entpuppt sich als lausige Absteige, statt Bikinischönheiten ist der Strand voll von britischen Seniorinnen und zum Partymachen fehlt ihnen ohnehin das Geld. Rettung naht, als vier junge Touristinnen sie auf eine Bootsparty einladen.

****

Normalerweise hätte ich, anhand des Titels, den Film nie ausgeliehen….Der Titel klingt mir schon zu bescheuert und ich erwarte nur viel Haut und schlechte Witze – wenn ich nicht den Trailer gesehen hätte….Aber die Engländer….was ein schräger Humor…und ich mein nicht den typisch trockenen….Auf jeden Fall haben wir doch sehr gut gelacht….Also kann ich ihn schon auch empfehlen….man darf zwar trotzdem nichts grosses erwarten, aber man ist mal ganz gut amüssiert. Aber die Engländer sind schon ein sehr eigenartig humorvolles Volk und verdammt freizügig….

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Sex on the Beach Teil 1

  1. Pingback: Sex on the Beach – Teil 2 | Ich lese

  2. Pingback: Film-Jahresrückblick 2015 | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.