Dorothy Cannell – Ellie Haskell 10 – Wisch und weg

wisch

Mrs. Malloy ist die Haushälterin von Ellie Haskell – und gefürchtet für ihre gefährlich scharfe Zunge. Neben der Arbeit in Ellies Haushalt hat Mrs. Malloy einen interessanten Nebenjob: Sie putzt in einer Detektei – und stöbert mindestens so lange in den Akten, wie sie sie abstaubt. Als die beiden Damen wieder einmal einen gemütlichen Abend in dem Detektivbüro verbringen, steht plötzlich eine Klientin in der Tür: Lady Krumley. Ellie und Mrs Malloy verzichten darauf, die Situation zu erklären, denn die Dame scheint all ihre Hilfe zu brauchen: Ein Familienmitglied nach dem anderen stirbt auf höchst mysteriöse Weise, und Lady Krumley vermutet, dass ein alter Fluch, der einst über die Familie gesprochen wurde, der Grund dafür ist. Nun sucht sie nach einer gewissen jungen Frau namens Ernestine, denn sie allein kann angeblich den Fluch aufheben. Eine harte Nuss für das ungewöhnliche Detektivduo – doch Ellie Haskell und Mrs. Malloy machen sich mit dem gebotenen Feuereifer ans Werk …

***********

Ellie Haskell….eigentlich Innenarchitektin von Beruf. Ihr man ist erfolgreicher Kochbuchautor. Ellie hat diesmal, als ihr Mann auf Dienstreise war, sein Arbeitszimmer umdekoriert….Modernisiert….alte Regale und Schränke weichten neuen Möbeln und die alte Schreibmaschine einem Computer….Als er dann heim kam und sie sich und das Zimmer präsentiert passiert unerwartetes….Ihm gefällt es nicht….er ist richtig sauer….Das war das einzige Zimmer, in dem sie noch nicht gewütet hatte….sein Männerdomizil wurde geschändet….Nun und das ist der Beginn des Schicksals….Ellie wird von ihrer ehemaligen Putzfrau Mrs. Malloy angerufen und darum gebeten einen wichtigen Lippenstift vorbei zu bringen….in die Privatdetektei in der sie sich zur rechten Hand hocharbeiten will…. Ellie enttäuscht, verletzt und sauer fährt zu Mrs Malloy und da der Privatdetektiv in Urlaub ist kommen die beiden Damen in den Genuss einen neuen Fall zu ergattern….

Fotolia_32187547_XS_690Ich habe vor vielen vielen Jahren schon mal die dünne Frau gelesen….ich kann mich natürlich nicht mehr an die Geschichte erinnern…aber ich weiss, dass ich das Buch gut fand….auch hier…sehr unterhaltsam….Mrs. Malloy ist ein echtes Original….nicht auf den Mund gefallen und immer sofort Feuer und Flamme für jeden Mann, der ihr über den Weg läuft….genauso schnell erstickt diese Flamme aber auch….Die beiden Damen ergänzen sich hervorragend….es ist echt witzig die zufälligen Ergebnisse der beiden mit zu verfolgen….denn professionell sind ihre Ermittlungen weiss Gott nicht….Aber egal…sie kommen zu einem Ergebnis….und ich muss sagen…sehr geschickt versteckt….ich habe wirklich bis zu den letzte ca 30 Seiten nicht gewusst wer der Mörder ist…..Es war ein Vergnügen dieses Buch zu lesen und bis auf einen Hinweis auf die Adoptivtochter ist es nicht unbedingt nötig die vorherigen zu kennen…..Wenn man die Möglichkeit hat ist es bestimmt hilfreich die Entwicklung von Mrs. Malloy und Ellies Beziehung zu einander zu verstehen…..denn wie die beiden zu einander gekommen sind und wie sie dazu kamen „Detektivinen“ zu werden bleibt einem natürlich hier verschlossen…..bei Gelegenheit werde ich vielleicht wenigstens den ersten Band mal lesen….Aber wie gesagt….für den Handlungsstrang dieses Buches ist es nicht notwendig die anderen zu kennen….nur wenn man die Protagonisten kennen lernen will….und eigentlich ist das hier bestimmt ganz amüsant….Ich kann dieses Buch auf jeden Fall für ein Schmunzelabenteuer empfehlen.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Dorothy Cannell – Ellie Haskell 10 – Wisch und weg

  1. Pingback: Aktion Stempeln – Juni 2017 – Juni 2015 – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.